Beiträge von Inuluki

    Ich kann mir vorstellen, dass auch für weitere Übersetzungen der Geschichten von Robert Aickman ein Markt besteht. Für mich ist es wirklich unverständlich, dass sich - abgesehen von zwei schmalen Bänden vor einigen Jahren - kein deutscher Verlag findet, der sich dem Werk des geschätzten Autoren annimmt.

    Horrible Grüße allerseits! Ich wende mich an die gesammelte Expertise in diesem Zirkel, um ein Raunen und Wispern im dräuenden Dunkel zu vernehmen und unsagbare Botschaften über gewisse Schriften zu erhalten. Meine Frage lautet: Welche Werke der Unheimlichen Phantastik greifen das Thema des verbotenen, geheimen, unheilvollen Buches auf, dessen Lektüre in den Wahnsinn treibt oder anderweitig Verderben bringt? Ich schreibe darüber eine Hausarbeit, bin aber bislang kaum über die üblichen Verdächtigen Lovecraft, Smith, Howard, James und Campbell hinausgekommen. Für Hinweise jedweder Art bin ich äußerst erquickt! :)

    Guten Tag, Herr Festa! Vor einigen Jahren besuchte ich Sie in Ihrem Verlagsbüro in Leipzig und Sie waren so freundlich, mir ein Buch von Ligotti und Campbell mitzugeben. Es ist großartig, dass Sie nun Ihren Plan verwirklichen möchten, alle Horror-Geschichten von Ligotti in Übersetzung herauszubringen. Mich würde interessieren, ob dies auch sein neuestes Buch "The Spectral Link" einschließt. Auch wenn es vielleicht über das Verlagsprogramm hinausgeht, wäre es schön, auch einmal Ligottis philosophisches Werk "The Conspiracy against the Human Race" übersetzt zu wissen.


    Dem Vorschlag meines "Vorredners", Robert Aikmann in die Programmplanung aufzunehmen, kann ich mich übrigens nur anschließen. :)