Posts by Misanthrop

    Hey Leute!
    Kann allen FB Verweigerern nur raten sich als Peter Lustig, Peter Pan oder sonstwer anzumelden.
    Bin auch nicht mit meinem echten Namen da drin, hab ja keinen an der Klatsche :D, aber die Infos die man da von den Verlagen und Autoren bekommt sind mir lieb und teuer.
    Hab schon einige E-Books für lau mitgenommen wenn Jeff Strand, Bryan Smith oder Shane McKenzie ne Promo gemacht haben.
    Ohne FB hätt davon nichts gewusst. Ebenso Rabatt-Sales direkt bei den Verlagen etc.
    Nebenbei kann man dann auch an Festa Verlosungen und sowat teilnehmen ;)
    Sicherlich findet man die Infos auch über die Blogs der Autoren oder die Verlagsseiten, nur hat man bei FB alle auf einer Wand und spezielle Facebook Promotions gibts halt nur bei Facebook...
    Cheers!


    P.S. Durch die Anmeldung mit einem Fake Namen führt Ihr Facebook ausserdem ad absurdum und das ist m.E. bessere Kritik als schnöde Nicht-Teilnahme ;)

    Mir persönlich ist es egal. ob von einer Sammlerausgabe noch ein eBook erscheint. Diese Bücher kaufen sich ja eh nur Sammler und das Besondere sind ja Aufmachung/Limitierung und Signatur. So was kann eine schnöde Datei eh nicht ersetzen :rolleyes:


    Seh ich auch so

    Der Serbe zieht einem die Schuhe aus...keine Frage.
    Auch psychologisch so ziemlich das härteste was ich bisher gesehen hab...
    Ist kein Horror aber ein "Thriller-Drama" vom aller gemeinsten.
    Macht auch nicht wirklich Spass zu gucken aber in der Hinsicht sind Martyrs, Irreversible, Menschenfeind und 120 Tage Sodom meines Erachtens nicht viel anders...


    Kann da immer nur den Werbetext vom "letzten Haus links" zitieren:


    It's only a movie, it's only a movie, it's only a movie...

    Vom Marquis hab ich die 2 bändige Faksimile Ausgabe des Privatdrucks Leipzig von 1909 in der Karl von Haverland Übersetzung.


    Hab noch nicht reingelesen aber ich fand den Film sehr krass und hab mir daher die Vorlage zugelegt. :wacko:


    Ich find das total schwierig nur 10 Filme auszuwählen.
    Mag sowohl die neueren Filme härterer Gangart sehr, Klassiker aber ebenso...


    Nicht ansatzweise vollständig, hier meine TopTen ohne bestimmte Reihenfolge:


    Martyrs
    High Tension
    Men behind the sun
    Toxic Avenger
    Brain Dead
    Bad Taste
    Hills have eyes Remake
    Serbian Movie
    Human Centipede
    Die Fürsten der Dunkelheit
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    Ich hätte da mal ne Kritik zu Adolf im Wunderland...


    So ein wunderschön aufgemachtes Buch!
    Über kurz oder lang nehm ich gern Mellicks kompletten Output in dem Format... maybe Haunted Vagina next? :D
    Frank...Du rockst ganz schön ab mit Deinem Verlag! 8o
    Jetz bloss nicht schwächeln und immer weiter kommen lassen! :thumbsup:


    Cheers!

    Okay, keine Freunde! Du hast es so gewollt ... Ich sag das Nate, der kommt dann vorbei. Achte auf Männer mit Glatze, die im Halbschatten der Dämmerung Dein Haus beobachten ... 8)

    ;(:whistling:


    Ein Mann mit Glatze, der n Mann mit Glatze beobachtet...klingt nach nem Plot für Nate!


    :P:D

    Hab nun gestern Abend "Eine Nacht in der Hölle" gelesen.
    Irgendwie springt der Funke bei Nate nicht auf mich über, eigenltich ein guter Plot aber es packt mich einfach nicht...
    "Red Sky" fand ich schon nur so lala..."Down" hab ich bislang nicht gelesen.


    Also gute Freunde werden Nate und ich wohl nicht mehr.... -.-


    Bin sofort dabei, die Amiausgabe habe ich gestern bekommen :love:



    Couteau: In Laymons Terms wurde zur Erinnerung an RL nach seinem Tod veröffentlicht. Signiert von allen teilnehmenden Künstlern, seiner Tochter ... natürlich nicht von Laymon selbst.


    Alex, Du Tier! Haste zugeschlagen?
    GRATULIERE! :thumbup:
    Meins dürfte die Woche kommen...hoffentlich...bin extrem gespannt auf die ganzen Nachrufe, speziell von Keene und Lee... 8o

    Ich hätt so gern die Clickers Reihe von Keene und Gonzales...optimalerweise von Festa und alle zusammen in einem Monsterband :whistling:
    Ausserdem Bigfoot Crank Stomp von Erik Williams...der Plot ist sooooo schräg! :D


    *******************************************
    "This book gives new meaning to the word OUTRAGEOUS! It's so totally off-the-wall while at the same time so unputdownable that it blew my creative doors off. The whole time I was reading it I was PISSED that I hadn't thought of it."
    --EDWARD LEE


    Bigfoot is real and he's addicted to meth!


    It should have been so easy. Get in, kill everyone, and take all the money and drugs. That was Russell and Mickey's plan. But the drug den they were raiding in the middle of the woods holds a dark secret chained up in the basement. A beast filled with rage and methamphetamine and tonight it will break loose.


    Nothing can stop a sasquatch on a drug-fueled rampage. And before the sun rises, there is going to be a lot of dead cops and junkies.

    01. Couteau - 105
    02. patrick g - 90
    03. Power86 - 77
    04. jörg wald - 75
    05. Ripley - 57
    06. Creed - 52
    07. Sebastian - 51
    08. Murxer - 47
    09. Misanthrop - 42
    10. weasley14 - 39
    11. Anja - 38
    12. S.C. - 37
    13. hans peter, thilo - 29
    14. Likiwing - 27
    15. rohrli1987 - 20


    + Am Ende der Strasse - Brian Keene *****
    + Kill Whitey - Brian Keene ****
    + Mein Schmerz - Wrath J White *****
    + Ultra Fuckers - Carlton Mellick III *****

    Junge junge...
    Hab gestern Abend "Mein Schmerz" gelesen.
    Wrath haut erneut mächtig auf die Kacke... :D
    Zur Mitte hin musst ich das Tablet wiedermal für 5 Minuten aus der Hand legen um zu mir zu kommen.
    Wrath schreibt so unglaublich kraftvoll, brachial und hoffnungslos nihilistisch...und wenn Du denkst jetzt geht nichts mehr legt er noch ne Schippe obendrauf...
    In meinem Kopfkino spielen sich Wraths Bücher grundsätzlich in schwarz/weiss ab :thumbsup:
    Ganz klare 5 von 5 Sternen :love: