Posts by Crimson

    Frankfurter


    Ich sehe das eigentlich exakt so, wie K. Wolfram das oben beantwortet hat. Wenn ich jetzt etwas dazu schreiben würde, wäre es quasi dasselbe, nur mit anderen Worten.

    Ich bin normalerweise auch jemand, der alles, was die Regierung mit unseren Rechten macht, hinterfragt und beobachtet (Stichwort: Grundrechte)..aber selbst dem blödesten Hammel sollte mittlerweile klargeworden sein, dass man dieses Virus nicht auf die leichte Schulter nehmen darf und es deshalb eben Einschränkungen geben MUSS.


    Meine Meinung über die Menschheit hat sich in dieser Pandemie sehr zum Negativen gewendet. Ich sehe jede Menge Egoisten und/oder dumme Menschen, die durch ihr Verhalten die Schwächeren (Alte, Risikogruppen usw.) immens gefährden...ohne Rücksicht auf Verluste.

    Das widert mich extrem an.

    "House of Pain" von Marco Maniac war überraschend gut. Heute abend beginne ich mit "X" - Band 10 "Am Wendepunkt"....vorerst letzter Teil der Serie von A.L. Kahnau. Wenn Sie die Serie fortsetzt, werde ich auch dran bleiben. Mich unterhält die "Jugendserie" gut.

    So hab gerade herausgefunden, dass ich jetzt offiziell in men Corona Risikogebiet lebe.

    Mach Dir da mal keinen Kopf. Ich denke ganz Deutschland wird im Laufe der nächsten Woche Risikogebiet...die haben es verbockt.

    Netflix ist normalerweise ja immer ca ein Jahr der US Ausstrahlung hinterher.

    Stimmt, genau wie Amazon. Und das wäre eben in diesem Jahr der Oktober gewesen. Aber es gibt da irgendeinen Hickhack mit der letzten Folge (ich glaube Folge 16), die wegen Corona erst nachgeliefert werden konnte. Außerdem kommen wohl noch ca. 6 Folgen oder so, die zusätzlich zur Staffel 10 gedreht wurden (als Bonbon fürs längere Warten auf Staffel 11 oder so, die ja sowieso die letzte sein wird).

    Naja, mal abwarten..

    Ich hab auch nur das Prime-Video Streamingportal. Ich hab Netflix in meiner Frage oben aufgelistet, weil Amazon und Netflix bei Walking Dead immer so ziemlich gleichzeitg die Staffel freischalten. Ich hab auch gar keine Zeit für mehr Filmmaterial. Meine Quellen sind die ganzen Mediatheken (ARD und ZDF haben dort immer ganz gute Krimis und auch mal gute Thriller), dann Prime Video und auch noch die ganzen Filme, die ich so aufnehme (2 TB Festplatte am Smart-TV). Ich komme ehrlich gesagt gar nicht mehr hinterher mit all den Aufnahmen und Streaming-Angeboten. Eine DVD-Sammlung hab ich natürlich auch noch, die verwaist aber, seit es solch ein Überangebot an Unterhaltungsmöglichkeiten gibt.

    ...wenn ich da an früher denke, als Knight Rider noch das Tageshighlight und "Bud Spencer und Terence Hill"- Filme das Nonplusultra waren (die sind zwar Kult und immer noch gut;-))

    Hat von euch jemand eine Ahnung, wann The Walking Dead Staffel 10 auf Netflix und auf Amazon Prime läuft? Ich hab es extra nicht auf RTL2 aufgenommen (schlechtere Qualität, Werbung), weil ich dachte, es würde so ziemlich direkt auf den Streaming-Portalen kommen, bisher aber Pustekuchen. Auch wenn die Qualität nicht mehr an die ersten Staffeln heran reicht, gucke ich es trotzdem immer noch sehr gerne.

    Ich glaube King hat ein Vermögen von irgendwas zwischen 360 bis 370 Millionen. Der schreibt schon lange nicht mehr, weil er das Geld braucht;-) ...und er ist speziell, deshalb würde ich bei ihm nichts ausschließen, wenn er nicht vertraglich gebunden ist. Wäre jedenfalls ein Kracher, wenn er hier veröffentlicht werden würde;-)

    Ja, ist ätzend. Die liefern auch nix mehr an meinen "Lieblingsnachbarn", wenn ich nicht da bin, dürfen sie wohl auch nicht mehr.

    Ahh, ich weiß nicht. Bei mir war es ja exakt genauso und der Bote war immer 1A in der Zuverlässigkeit. Deshalb konnte ich mir das auch gar nicht erklären, bis es auf einmal "klick" gemacht hat und mir die Corona-Sache klar wurde. Ist ja auch nicht normal, dass man gar nichts mehr quittieren muss. Das war vor Corona ja immer Pflicht. Die haben mittlerweile ganz andere Gepflogenheiten und "ab 18" ist zwar in der Zustellung enthalten aber die Aufgabe des Boten ist es dann eben, diese in die Filiale zu bringen. So stelle ich mir das mittlerweile jedenfalls vor und Dein Erlebnis bestätigt diese Vermutung so ein bisschen;-)

    ...vielleicht liege ich aber auch ganz falsch:);)

    Procyon


    Kann auch sein, dass die wegen der Corona-Zeit auch die Order haben, ausweispflichtige Sendungen in der Filiale abholen zu lassen (persönlich gegenüberstehen, komischen Griffel zum unterschreiben in die Hand nehmen usw.). Mir ging es nämlich exakt genauso, ich hatte zwei Sendungen an dem Tag und die eine wurde mir nach Absprache (über Sprechanlage) ins Haus gelegt (ich unterschreibe grundsätzlich keine einzige Sendung mehr, seit Corona...das wird mir direkt in den Flur gelegt), die "ab 18" hat der gute Mann aber in die Filiale gebracht (hab den Zettel später aus dem Briefkasten genommen) ohne mir auch nur 1 Wort davon zu sagen.

    Stimmt. Man sieht ja an den neuesten Veröffentlichungen, was die PS4 noch in der Lage ist zu leisten (vor allem auf der Pro). Deshalb gehe ich auch davon aus, dass noch eine ganze Zeit lang zweigleisig gefahren wird...also der Titel für PS4 als auch für PS5 erscheinen wird. Man möchte die Pro-Käufer, die ihre Konsole ja auch noch nicht soo lange besitzen, nicht vor den Kopf stoßen und auch die Verkäufe der Spiele werden dafür sorgen (wenn man einen Titel für beide Generations verkaufen kann, steigt der Gewinn natürlich signifikant, vor allem am Anfang einer Gen-Neueinführung).