Beiträge von weasley14

    Ich will wieder meine 35 Bücher im Jahr schaffen. Davon mindestens 3 Kings und laymons. ( davon hab ich noch so viele) Und wieder eine größere Reihe beenden. Mal schauen mit welcher ich beginnen werde. Ansonsten werde ich wie jimmybones endlich versuchen mehr zu lesen als zu kaufen. Mein Bücher Zimmer ist fast voll deswegen kommen nur noch Bücher ins Haus die ich auch wirklich haben will.

    Auch hier ist das Weinachtswunder passiert. An Heiligabend kam endlich "Phantasma Goriana" Das unsägliche Thema endlich beendet.
    Ausserdem lagen folgende Bücher unterm Baum:


    Brian Keene " Der Satyr"
    Richard Laymon "Unerbittliche Geschichten"
    C.V Hunt " Rituelle Menschenopfer"
    Christopher Golden " Der Fährmann"


    Ach ja und vielen Lieben Dank nochmal an den Buchheimverlag. Da hab ich das signierte Buch von " Sieben Pfeifer" gewonnen. Darüber hab ich mich riesig gefreut .

    SchneeKatze - 96 (23.771 Seiten)
    Virginy - 84 (27.436 Seiten)
    efbomber - 71 (26.416 Seiten)
    McFly74 - 67 (26.988 Seiten)
    Bookworm - 64 (19.249 Seiten)
    Rohrli1987 - 62 (18.255 Seiten)
    Jimmy Bones - 52 (21.399 Seiten)
    Corso - 52 (13.127 Seiten)
    Winston Smith - 50 (15.786 Seiten)
    tweeka - 48 (14.989 Seiten)
    Weasley14 - 42 (14.487 Seiten)
    Heiko - 39 (13.300 Seiten)
    dirk68 - 38 (13.309 Seiten)
    Lucifer - 36 (11.017 Seiten)
    depfaelzer - 31 (10.174 Seiten)
    Power86 - 30 (8.689 Seiten)
    DeniseH - 9 (4.188 Seiten)
    Fanatic - 7 (6.768 Seiten)
    lenar - 7 (2.730 Seiten)



    plus 2 Kealan Patrick Burke " Timmy Quinn 2" ( 180 Seiten) " Gruselgeschichten zum Advent" (164 Seiten)

    so gehts mir auch. Hab zwar schon hier meine Bilanz geteilt aber mittlerweile müsste ich "Timmy Quinn" unter meine Top 5 Bücher aufnehmen. Super tolles Buch. :D

    SchneeKatze - 92 (22.668 Seiten)
    Virginy - 79 (26.202 Seiten)
    McFly74 - 65 (25.893 Seiten)
    efbomber - 65 (24.723 Seiten)
    Bookworm - 62 (18.828 Seiten)
    Rohrli1987 - 62 (18.255 Seiten)
    Jimmy Bones - 52 (21.399 Seiten)
    Winston Smith - 50 (15.786 Seiten)
    tweeka - 47 (14.717 Seiten)
    Corso - 47 (12.143 Seiten)
    Weasley14 - 40 (14.243 Seiten)
    dirk68 - 38 (13.309)
    Heiko - 36 (12.089 Seiten)
    Lucifer - 36 (11.017 Seiten)
    depfaelzer - 31 (10.174 Seiten)
    Power86 - 30 (8.689 Seiten)
    DeniseH - 9 (4.188 Seiten)
    Fanatic - 7 (6.768 Seiten)
    lenar - 7 (2.730 Seiten)
    Alandor - 7 (2.016 Seiten)


    Plus 2 Stephen King " The Stand" (1017 Seiten) , Kealan Patrick Burke " Timmy Quinn" (280 Seiten)

    Meine 5 Besten Bücher die ich in diesem Jahr gelesen habe: ( kann sich aber noch was ändern da ich immer im Dezember am meisten zum lesen komme)


    1.Allen Eskens " Das Leben das wir begraben"
    2. F. Paul Wilson " Angriff und Nightworld"
    3. Danny King " Das Haus der Monster"
    4. Jack Ketchum " Meine besten Erzählungen"
    5. Jeff Strand " Benjamins Parasit"


    Top 5 Autoren 2018:


    1. Richard Laymon
    2. F. Paul Wilson
    3. Michael Dissieux
    4. Jake Bible
    5. Jeff Strand


    Top 3 Verlage bei dennen ich am meisten Geld dieses Jahr gelassen habe ;) :


    1. Voodoo Press
    2. Festa Verlag
    3. Luzifer Verlag


    Meine meisten Einkäufe im Festa verlag:


    1. Festa Must Read
    2. Sammlerausgaben
    3. Horror und Thriller

    ok ich hab die Hoffnung auch noch nicht aufgegeben das noch was passiert. Normalerweise Liebe ich die älteren Kings ja auch. Naja hab nebenher noch timmy quinn angefangen und den gruseladventskalender natürlich auch. Heute ist ja der erste ^^

    Puh ich mag ja wenn Stephen King ausschweifend erzählt aber nach 750 von 1015 gelesenen Seiten von The Stand ist noch nicht wirklich was passiert. Das ist wirklich das erste mal wo ich sagen muss der Story hätten 600-700 Seiten weniger gut getan. Ich hoffe es kommt noch irgendwas spannendes. X/

    SchneeKatze - 92 (22.668 Seiten)
    Virginy - 73 (24.568 Seiten)
    McFly74 - 63 (25.380 Seiten)
    Rohrli1987 - 62 (18.255 Seiten)
    efbomber - 59 (22.441 Seiten)
    Bookworm - 59 (17.639 Seiten)
    Winston Smith - 50 (15.786 Seiten)
    Corso - 47 (12.143 Seiten)
    Jimmy Bones - 45 (19.344 Seiten)
    tweeka - 45 (14.127 Seiten)
    dirk68 - 38 (13.309)
    Weasley14 - 38 (12.946 Seiten)
    Heiko - 36 (12.089)
    Lucifer - 33 (10.263 Seiten)
    Power86 - 30 (8.689 Seiten)
    depfaelzer - 28 (9.771 Seiten)
    DeniseH - 9 (4.188 Seiten)
    Fanatic - 7 (6.768 Seiten)
    lenar - 7 (2.730 Seiten)
    Alandor - 6 (1.827 Seiten)


    plus 1 Phillip Tomasso " Blood River" ( 204 Seiten)

    echt ist das schon so lange angekündigt? Hab das jetzt erst mitbekommen weil Curran das Cover gepostet hat. Mich freut das Curran überhaupt irgendwo veröffentlicht wird. Ich finde in Sachen Horror einer der besten momentan.

    SchneeKatze - 78 (19.033 Seiten)
    Virginy - 69 (23.045 Seiten)
    McFly74 - 59 (23.902 Seiten)
    Rohrli1987 - 58 (16.991 Seiten)
    efbomber - 57 (21.576 Seiten)
    Bookworm - 56 (16.660 Seiten)
    Winston Smith - 50 (15.786 Seiten)
    Jimmy Bones - 45 (19.344 Seiten)
    Corso - 44 (11.341 Seiten)
    tweeka - 43 (13.679 Seiten)
    Weasley14 - 37 (12.742 Seiten)
    Lucifer - 33 (10.263 Seiten)
    dirk68- 32 (11.711 Seiten)
    Heiko - 32 (11.143 Seiten)
    Power86 - 30 (8.689 Seiten)
    depfaelzer - 26 (9.152 Seiten)
    DeniseH - 9 (4.188 Seiten)
    Fanatic - 7 (6.768 Seiten)
    lenar - 7 (2.730 Seiten)
    Alandor - 6 (1.827 Seiten)


    Plus 2 Shawn Chesser " Trudge schleichender Tod" ( 224 Seiten) und H.P. Lovecraft " Der silberne Schlüssel" (503 Seiten)

    Ich kann die Begeisterung nicht verstehen, quäle mich regelrecht durch das Buch.
    Aber es hat zum Glück ja "nur" 125 Seiten. :S

    Buch und Film sind auch langweilig. Ich hab es nur aus Interesse gelesen/gesehen weil ich nur 5 Kilometer von tannöd weg wohne :D