Posts by Frankfurter

    Bin nun endlich wieder richtig wach, nachdem ich gestern Abend ein 5 stündiges Schlager Konzert besucht habe, welches ich echt klasse fand und viel Spaß gemacht hat, mit tollen Künstlern wie Anita und Alexandra Hofman, Christian Lais, Lena Valeitis, Peggy March, Michael Holm und einigen weiteren, und anschließend Meet und Greet mit den Künstlern.
    Besonders das Wiedersehen mit Anita und Alexandra Hofman hat Spaß gemacht. :thumbsup:

    War dann auch mal ein wenig im Media Markt bummeln, sollte ich aber nicht so oft machen, sonst hab ich irgendwann nur noch Cd's Dvds und Bücher im Kühlschrank. :D


    Gekauft hab ich:


    Beautiful Trauma von Pink
    Tales of Mystery and Imagination von Alan Parsons Project


    Auf DVD


    Abba in Concert
    Abba The Movie
    Schiller Zeitreise Live
    Beatrice Egli Kick im Augenblick Live Tour


    Und dann alles zum Schnäppchen Preis von je 4,99 je CD und DVD. :thumbsup:

    Sodele, jetzt ist er endlich aufgebaut der neue Bücherschrank, hat ja nur 6 Wochen in der Verpackung rumgestanden, weil die Muskeln und der Rücken nicht wollten.


    Am Wochenende dürfen dann die Schätzchen vom Festa Verlag in Ihr neues Zuhause umziehen. :thumbsup:


    Jetzt bin ich richtig glücklich aber total fertig.

    Wünsche allen einen schönen guten Morgen,
    heute auf die Schlosserei warten, damit die Klappe vom Briefkasten repariert wird und ich wieder beruhigt Bücher bestellen kann.
    Und während der Wartezeit kann ich dann auch meinen neuen Bücherschrank aufbauen, damit die guten Stücke auch weiterhin ein Stilvolles Zuhause haben.

    Ja Crime, dass ist bei Konzerten echt ein Problem, aber z.b.beim Vanessa Mai Konzert ist der Veranstalter sehr verständnisvoll und entgegenkommend und da kann man dann auch hingehen.
    Auch bei Oper und Schauspiel bemüht man sich, was ich aus persönlicher Erfahrungsagen kann.
    Natürlich kostet es auch immer ein bisschen Mut um an Veranstaltungen teilzunehmen, aber man möchte ja nicht auf alles verzichten, nur weil man nicht so mobil ist.

    zu Andrea Berg würde ich ja auch gerne gehen, aber für die Arena Tour sind mir die Karten echt zu teuer, da wo ich Barrierefrei hinkomme kostet die Karte 100 Euro und das dann mal 2 ist schon Heavy, da war es ja 2015 bei Madonna billiger, da hab ich gerade mal 55 Euro für nen Sitzplatz bezahlt und dieses Jahr bei der Hallen tour von Helene Fischer hab ich auch nur knapp über 60 Euro gezahlt.
    Das ist halt bei mir speziell das Problem ich kann eben immer schlechter laufen und auf den Rollstuhl angewiesen, und muss auch immer eine Begleitperson dabei haben, denn ich darf auch nicht stürzen, da ich dann eventuell im Krankenhaus liege, da ich dazu auch eine stark ausgeprägte Skoliose habe die nicht Operiert wird, da ich dann kaum mehr etwas alleine hinbekommen würde.
    Aber man macht es sich so schön wie es geht.
    Am Samstag steht ja auch das erste Treffen von Mitgliedern der Facebook Gruppe Extrem Festa Leser aus Frankfurt am Main an.
    Da freue ich mich schon drauf.

    Getroffen hab ich sie leider noch nicht, aber so ab und an Kontakt, und hab auch einige rare Maxis und CD'S.
    Ja Jimmy Sommerville find ich auch gut, besonders die älteren Lieder.
    Und nächstes Jahr darf ich dann Vanessa Mai treffen, gehe zum Konzert und da hab ich Karten mit Soundcheck Meet und Greet und beste Sitzplätze, war zwar ein harter Kampf, da man dies nicht an Schwerbehinderte (Rollstuhl Fahrer ) verkaufen wollte, da die Plätze mittig der Reihe liegen, aber ein Platz am Rand von Reihe 3 ist auch ein super Platz.
    Dank dem Veranstalter hab ich nun die einzige Karte für Rollstuhlfahrer die es gibt.
    Habe auch schon andere getroffen, wie z.B. Andrea Berg oder Dion Blue von der Gruppe Pharao.
    Durfte sogar schon Montserrat Caballet Blumen überreichen. Finde die Frau Live einfach göttlich.