Posts by Teddy DuChamp

    "Das Lamm wird den Löwen verschlingen" von Margaret Killjoy beendet. Cooles kleines Büchlein. Ich liebe ja Geschichten die etwas anders sind als gewohnt.

    Freue mich auf das zweite Buch von Ihr.


    Da sich das Jahr zu Ende neigt, kommt eigentlich wie jedes Jahresende , ein ReRead auf den Plan. Das Buch muss mir beim erstenmal Lesen so gut gefallen haben und Eindruck hinterlassen haben , das es

    zum Nochmal Lesen überhaupt kommt.


    Greg F. Gifune - Blutiges Frühjahr


    Wie steht es hier mit ReReads? Macht das einer? Oder ist soviel Lesestoff vorhanden das es sich zeitlich eigentlich nicht lohnt? Würde mich intressieren.:)

    Neue CDG Reihe :thumbsup: Das hört sich verdammt gut an.


    Du suchst dir ja erstklassige Autoren raus, das freut mich ungemein. Qualitativ ist das schon ganz großes Kino.

    Bin z.Zt. mit Josh Malerman zu Gange. Bis jetzt, soviel kann ich nach der Hälfte schon sagen, entwickelt es sich zu einem Spitzentitel. So ganz anders wie vieles schon Gelesene.

    Genau wie Westlake Soul.

    Freue mich auf alles aus deinem Verlag und ganz besonders auf Stephen Graham Jones.


    Aber mit ein paar Wünschne muss ich dich noch löchern.

    Ich bin ja auch Fanboy von Ronald Malfi, Greg F. Gifune und Kealan Patrick Burke. Steht da was von auf der Agenda?

    Sour Candy von KPB oder Blanky oder The Tent oder alle 3 (weil sehr kurze Novellen, in einem Band) müssten doch dem auf deutsch Lesendem zugänglich gemacht werden.:/


    Das wird ein tolles Buchheim Jahr 2021. Danke

    Dean Koontz, Brian Keene, Jonathan Janz, Hunter Shea, Lovecraft Limited, Greg F. Gifune freue ich mich drauf.

    Viele neue Sachen /Autoren dabei die man auschecken sollte.


    Meine Fragen:

    Gifune und andere - Drei Geisternovellen. Ist das dann A View from the Lake? und in dem Band dann noch 2 weiterer Autoren mit Novellen?

    Hat jetzt durch die Zunahmen von Terry Goodkind, Cornell Woolrich usw. Festa mehr Tote als Lebende Autoren im Programm? ;)

    Eingetroffen:

    Tobias Bachmann - Schauer der Vorwelt

    Tim Curran - Clownfleisch

    Michael Dissieux - Die Legende von Arc´s Hill

    Allen Eskens - Die Wahrheit die uns zweifeln lässt

    Margaret Killjoy -Das Lamm wird den Löwen verschlingen

    Robert McCammon- - In den Fängen des Kraken


    Wenn man bedenkt das der McCammon Band schon 2005 im Orginal erschien und es sage und schreibe 15 Jahre gedauert hat bis man ihn auf Deutsch bekommt muss ich immer weinen.

    Alleine die Vorstellung auf Bücher so lange zu warten ( die ich unbedingt auf Deutsch lesen will) macht einen kirre.||

    Bis zu meinem Ableben sind dann so einige Bücher nicht mehr dabei.;):P^^:D

    Meine Weihnachstwünsche habe ich jetzt an die Weihnachstmännern (Frank und Olaf) abgeschickt. Hier nocheinmal:


    Ronald Malfi - Bone White (Festa Must Read oder Buchheim Allgemein)


    Tim Curran - The Hive 1+2 (BdS Limited)


    Kealan Patrick Burke - The Novellas (Buchheim)


    Greg F. Gifune - God Mashine (Cemetery Dance)


    Greg F. Gifune - alles (H+T, Festa Must Read, Festa Special)


    Zusagen werden gerne gelesen:thumbsup:, Absagen werden akzeptiert;(


    Antwort wäre nicht schlecht, könnte mir bei Absage die Bücher im Orginal besorgen und hätte etwas Klarheit.


    Danke euch beiden schonmal im Voraus.

    John Connlly habe ich auch schon lange auf meinem SUB. Zu meiner Schande habe ich aber noch keinen Charlie Parker Band gelesen. Hört sich aber sehr intressant an.

    Das Problem mit Serien die über so viele Bände gehen ist ja die Käufer bei Stange zu halten. Das hat schon Bei Wilson´s Handyman nicht geklappt oder auch bei der Necroscope Reihe.

    Im Laufe der Zeit flachen halt die Verkaufszahlen ab. Weiß auch nicht ob der eine oder andere dann gelangweilt ist oder aber der Lesestoff so zunimmt das einfach andere Bücher intressanter wirken.

    Am 23. Oktober zeigt ARTE die französische Dokumentation "Stephen King - Das notwendige Böse" als Deutschlandpremiere: Stephen King ist der Archetyp des postmodernen Autors, der die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart, edler und elitärer Kunst verwischt. Seine Arbeit ist ein Produkt von all dem, was der Schriftsteller selbst verschlungen hat - ob im Kino, im Fernsehen, in Comics oder in Literaturklassikern. Regisseur Julien Dupuy portraitiert ein Kind des amerikanischen Traums, der selbst am besten seine eigene dunkle Seite beschrieben hat.

    Danke Olaf für Westlake Soul. Eines der besten Bücher das ich je gelesen haben. So emotional, so ergreifend, so philosophisch. Einfach ganz grosses Kopfkino.

    Freue mich schon auf den nächsten Rio Yours Roman. Wann ungefähr erscheint dieser? Ich bin jetzt ungeduldig.

    Mehr, mehr.....viel mehr möchte ich von diesem Autor lesen.

    Bin überzeugt das es keine einzige negative Kritik zu diesem Meisterwerk geben wird:thumbup::)

    Herzlichen Glückwunsch Olaf zu Stephen Graham Jones.:thumbsup::thumbsup: Das sind mal wieder super Nachrichten. Freue mich das du immer wieder so tolle Autoren gewinnen kannst.

    Ich finde ja das amerikanische Cover ziemlich gut, wäre es auch für die deutsche Ausgabe denkbar?

    Habe irgendwo gelesen das du auch "I am Legend" neu auflegen willst. Dann in der regulären Reihe oder auch bei Cemetary oder als Vorzugsausgabe?

    Meine Lieblingsromane von Dean Koontz waren damals und heute: Schutzengel, Ort des Grauens, Intensity, Phantoms, Watchers, Schwarzer Mond.... oh ich hör lieber auf.

    Da kommen noch einige dazu. Ich war damals echt ein großer Bewunderer. Hoffe "Devoted" knüpft an alte Leistungen an.

    Redet ihr hier über das Buch "AMITYVILLE HORROR" das mal im Voodoo Press Verlag erscheinen sollte?

    Warum wird nicht einfach Michael Preissl kontaktiert, müsste er nicht wissen wer die Rechte hat bzw. an wen man sich wenden muss. Schließlich stand das Buch doch kurz vor seiner Veröffentlichung.:/

    Hallo Frank,

    ich denke das du auch zu meinen Veröffentlichungswünschen eine klare Meinung hast und dem ganzen eine Absage oder einem "vielleicht" oder gar einem Daumen nach oben geben wirst.


    Ich würde mir Ronald Malfi - Bone White in der Must Read Reihe wünschen. Habe es im Orginal gelesen und war schwer begeistert. Es soll auch verfilmt werden.


    Kennst du Matt Hayward? Er scheint auch einer der aufstrebenden Autoren im Bereich Horror zu sein. Würde ihn gerne im Festa Verlag lesen.


    Thanks