Posts by Nordlichtliest

    du hast mein Update nicht mitkopiert - war direkt über dir ;-)

    + Moe Teratos - Die Anstalt der Toten (328 Seiten)


    Virginy - 63 - (16.163 Seiten)

    Corso - 53 - (10.649 Seiten)

    Axel - 49- (14.258 Seiten)

    efbomber - 43 - (15.904 Seiten)

    Nordlichtliest - 39 - (12.492 Seiten)

    Robert K - 32 - (10.943 Seiten)

    jörg - 29 - (7.158 Seiten)

    depfaelzer - 28 - (8.794 Seiten)

    McFly74 - 27 - (11.394 Seiten)

    dirk68 - 26 - (8.552 Seiten)

    Lucifer - 22 - (5.390 Seiten)

    Frankfurter - 14 - ( 4.090 Seiten )

    Heiko - 10 - (4074 Seiten)

    tweeka - 5 - (1.584 Seiten)

    RC322 - 1 - (512 Seiten)

    + Sarah Hilary - Puppenheim (480 Seiten)


    Virginy - 62 - (15.793 Seiten)

    Corso - 53 - (10.649 Seiten)

    Axel - 49- (14.258 Seiten)

    efbomber - 43 - (15.904 Seiten)

    Nordlichtliest - 38 - (12.164 Seiten)

    Robert K - 32 - (10.943 Seiten)

    jörg - 29 - (7.158 Seiten)

    McFly74 - 27 - (11.394 Seiten)

    depfaelzer - 27 - (8.250 Seiten)

    dirk68 - 26 - (8.552 Seiten)

    Lucifer - 22 - (5.390 Seiten)

    Frankfurter - 13 - ( 3.966 Seiten )

    Heiko - 10 - (4074 Seiten)

    tweeka - 5 - (1.584 Seiten)

    RC322 - 1 - (512 Seiten)

    Frankfurter genau das meine ich. Ich bin zu kurz dabei um über das Verlagsprogramm Bescheid zu wissen, zb ob es nur brutalo Sachen gibt oder auch andere Dinge wie zb "Der Zyklop" (den ich btw wirklich gut fand obwohl dort das Geschehen ja eigentlich erst auf den letzten 60-70 Seiten passiert ist. Aber ich mochte das humorische und die Charaktere vorher einfach und hätte noch 1000 Seiten von dem Roadtrip lesen können.)


    Ich lese zwischendurch auch immer mal einen Thriller oder so aus anderen Verlagen - nur Horror kann ich auch nicht ;-) Kann auch sein dass sich mal wieder Erotik dazwischenschiebt - ich denke, dass es da die Mischung macht dann. In der Vergangenheit habe ich immer bis zum erbrechen EIN Genre gelesen und irgendwann mitten im Buch konnte ich das dann gar nicht mehr ertragen - das passiert mir nicht nochmal!

    efbomber ich glaube ich bin noch viel zu neu bei Festa Büchern um da wirklich mitreden zu können. Ich habe erst die 3 genannten gelesen - und war mir zb nicht bewusst, dass es auch Bücher gibt die nicht so extrem brutal sind. Dachte alle sind irgendwie richtig heftig. (wobei wie Du sagst ist es wahrscheinlich jedes auf seine eigene Weise wobei das nicht immer brachial sein muss)


    Und wenn ich an Kühe denke dann hatte ich so ne Angst vor dem Buch - es war mein erstes in dieser Richtung. (aber ich wollts halt auch direkt wissen) und ja es sind einige Szenen im Schlachthaus oder zu Hause beim "essen" die eklig sind aber SO extrem umgehauen hat es mich nicht, habs nachts Bett gelesen und wie ein Baby geschlafen danach. Also muss auch ein gewisses Grad an "abgestumpftheit" vorhanden sein. ;-) Ich hatte zb schon Bücher von Andrew Holland (thriller) die ich vieeeel krasser fand wo ich das Buch teilweise aus der Hand nehmen musste weil die Gewalt so detailreich beschrieben war, dass es mir zuviel war.


    Ich habe vor zumindest Horror und Thriller und Extrem komplett zu lesen die Reihen und bin sehr gespannt wohin mich Festa noch schickt literarisch.

    okay - danke! Ich dachte schon ich bin vielleicht einfach abgestumpft oder so. Ich hatte davor Kühe (das hat die 5 auf jeden Fall verdient) und Quäl das Fleisch, da passt es auch ;-) Und vergleichen mit dem Zyklopen wo meiner Meinung nach wirklich kaum Gewalt vorkam (die nicht humoristisch eingebaut wurde da hast Du Recht) ist der Unterschied zu groß. Wie wenig ist denn bei 1 von 3? Würde mich mal interessieren nach welchen Kriterien da gemessen wird.

    + Der Zyklop - Jeff Strand (416 Seiten)


    Virginy - 60 - (15.061 Seiten)

    Axel - 48- (13.642 Seiten)

    Corso - 46 - (8.927 Seiten)

    efbomber - 39 - (14.595 Seiten)

    Nordlichtliest - 37 - (11.684 Seiten)

    jörg - 29 - (7.158 Seiten)

    depfaelzer - 27 - (8.250 Seiten)

    McFly74 - 26 - (10.865 Seiten)

    Robert K - 25 - (9.061 Seiten)

    Lucifer - 22 - (5.390 Seiten)

    dirk68 - 19 - (5.298 Seiten)

    Frankfurter - 13 - ( 3.966 Seiten )

    Heiko - 10 - (4074 Seiten)

    tweeka - 5 - (1.584 Seiten)

    RC322 - 1 - (512 Seiten)

    + Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep - H.G. Parry (608 Seiten)


    Virginy - 60 - (15.061 Seiten)

    Axel - 48- (13.642 Seiten)

    Corso - 46 - (8.927 Seiten)

    efbomber - 39 - (14.595 Seiten)

    Nordlichtliest - 36 - (11.268 Seiten)

    jörg - 29 - (7.158 Seiten)

    depfaelzer - 27 - (8.250 Seiten)

    McFly74 - 26 - (10.865 Seiten)

    Robert K - 25 - (9.061 Seiten)

    Lucifer - 22 - (5.390 Seiten)

    dirk68 - 19 - (5.298 Seiten)

    Frankfurter - 13 - ( 3.966 Seiten )

    Heiko - 10 - (4074 Seiten)

    tweeka - 5 - (1.584 Seiten)

    RC322 - 1 - (512 Seiten)

    glaub das Problem hat sich gelöst - habs erst nach der PM gesehen, dass ich einen Bindestrich übersehen habe in der Mailadresse - ist nun richtig raus und hoffentlich angekommen. Trotdem vielen Dank für das Hilfsangebot - bin nicht so firm mit Paypal :-(

    ich muss nochmal doof fragen - sorry dafür. Ich bin neu beim Abo und kenne die Regularien noch nicht so genau.


    Hatte am Auslieferungstag vom Zyklopen sofort per Paypal bezahlt. In meinem Konto steht immer noch "ausstehende Zahlung". Ist das normal, dass es etwas dauert bis das aktualisiert wird ? Ich mache Mir Sorgen, dass es nicht angekommen ist. Übermorgen geht das nächste Buch raus. Will keinen schlechten Eindruck hinterlassen :-O