Posts by CarmenWeinand

    Ich bin nun mit "Schänderblut" auch durch und habe auch eine Rezi dazu abgeliefert.
    In den meisten Punkten stimme ich mit allen hier überein. Mir hatte etwas gefehlt und ich konnte nicht definieren, was es war. Trotzdem gab es die volle Punktzahl, denn der Roman war der Hammer!
    Umso mehr freue ich mich, dass es einen zweiten Teil geben wird. Und das Cover dazu (s. Link von Frank Festa) hat es mir echt angetan. Genial! :thumbup:

    Ich schließe mich mal Sebastian an. Und dann möchte ich noch anmerken, dass Selfpublisher eher selten bis gar nicht in den Genuss eines professionellen Lektors und Korrektors kommen. Denn nur so werden aus eher mittelmäßigen Werken auch schon mal echte Perlen. Ich glaube nicht, dass es Leute, die PERFEKT schreiben können, wie Sand am Meer gibt. Sie alle machen Fehler. Ich bin ganz ehrlich: Ich möchte nicht wissen, wie das Rohwerk eines weltbekannten Autors aussieht, bevor sich professionelle Leute darum kümmern :thumbdown:
    Selfpublisher haben nun eine Chance, die sie natürlich nutzen. Mit dem Blick ins Buch kann man fast überall spicken, ob sich ein Kauf lohnt oder nicht.