Posts by Mourning Sun

    Pythor .

    Lass mich nachdenken...... Grauer Einband? Habe mein Exemplar leider irgendwie, irgendwo auf meinem Weg verloren. Sehr schade. Eins der wenigen Bücher die ich noch einmal lesen würde. Buchvorstellung in der Schule? Na du bist aber ein lustiges Menschlein 😁Ich erinnere mich das ich das Buch anfangs sehr dämlich fand. Die ersten Seiten nur :da geh ich essen, da geh ich trainieren, dieses Wasser trinke ich, diese Anzüge trage ich.... Typisch Brooker halt..... und dann! Bumm bumm bumm.... Absolut mind blowing

    Pythor

    Dyros

    Jetzt habt ihr mir glatt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert....... Ich verneige mein Haupt vor euch. Dieses Meisterwerk der menschlichen Abgründe ist leider in Vergessenheit geraten. Ich habe das Gefühl die Zeit war noch nicht reif als es geschrieben wurde. Jetzt würde es besser passen. Ich habe es damals gelesen als es raus kam, hat glaube ich 6 Wochen gedauert da wurde es indiziert.

    Eine der besten Szenen in einem schon etwas älteren Buch hat folgende Zutaten:

    1.Kanalratte(hungrig)

    2.Hamsterlaufrohr (bunt wegen der Ästhetik 😂)

    3.Leberwurst(kann geräuchert sein, muss aber nicht. Geht auch die von Aldi)

    4.Kettensäge(sauber und gut geölt)

    Nun die Frage an euch. Wie heißt das Buch und wer hat es geschrieben? (vergesst den Film, der ist Schrott). Bin total gespannt ob jemand drauf kommt ❤️😁.

    Ps:Sorry ich vergaß, eine Frau ist auch dabei, und der Protagonist der Geschichte.

    Mal kurz was angemerkt :Ich arbeite in der Altenpflege und bin an einem Punkt angekommen, an dem ich mir überlege den Beruf an den Nagel zu hängen. Ich liebe meine Arbeit, aber ich kann nicht mehr(ernsthaft). Ich könnte mir eine Karriere als Buchvorkosterin beim Festa Verlag vorstellen (unernsthaft) 😢

    Perrish. Genau so ist es. Ich erinnere mal an den teuflischen Hr. Mengele. Was er unter dem Deckmantel medizinischer Forschung getrieben hat, ist unbeschreiblich. Und ich glaube er lief unter der Beschreibung "Erscheinungsform MENSCH" (ACHTUNG SARKASMUS)

    Salve Hr. Festa, wollte mal fragen wie das mit den Zahlungsarten aussieht? Habe weder Kreditkarte noch Amazon (Altenpflege, wat will ich machen 😏) Bestelle eure Bücher über Thalia oder Weltbild. Oder wenn ich was krasses will über einen Kumpel (der hat Amazon). Finde euren Verlag aber einzigartig und ich will euch direkt unterstützen. Werdet ihr eure Zahlungsarten noch erweitern? HMMM....... Klarna ist total nett 😁

    Carpe Noctem Gabriele

    Was wenn die Frau, die zuhause auf Dich wartet ein Zombie ist......... Habe gerade Resurrection Dreams von Richard Laymon beendet. Endlich mal ZOMBIES die nicht in jede Schublade passen..... Merci Mr. Laymon, feines Stöffchen ❤️

    :thumbsup:Dat is ja Kunst. Der Pasolini hat den Film gemacht als Abrechnung mit den italienischen Faschisten. Also praktisch hat das Buch nix mit dem Film zu tun. Er hat halt die Kernstory für seine Zwecke verwendet.

    Sascha .Danke für die Tipps. Werde ich mir auf jeden Fall zulegen. Das Hr. Lee sich die Option auf eine Vortsetzung gelassen hat, habe ich mir gedacht. Als WER auch immer mit WAS auch immer im Bauch, WIE auch immer das da rein gekommen ist, nackt in den Wald gerannt ist (dat war jetzt aber nicht gespoilt? Oder?) und sich gedacht hat, man könnte ja...... 😜, war die Fortsetzung zwingend......

    Pythor. Du wirst es mir nicht glauben aber die 120Tage liefen ungeschnitten im ZDF! Ich war glaube ich 17 oder 18, sogegen 23 Uhr. Das hat mich geprägt. Entsetzen und Faszination zugleich.

    Du bekommst den glaube ich auf Netflix oder irgendetwas in der Art. Aber guck nach der ungeschnittenen Version, sonst verpasst du die Hofszene, und die ist wirklich....... Na ja siehs dir an. Aber nicht wundern Der Film ist aus den siebzigern und sehr gewöhnungsbedürftig...... Soll eine Art Kunstwerk sein. Wenn du den Regisseur kennst dann weißt du warum😜

    Grinz....... Nicht umsonst ist nach dem Marquis de Sade der sogenannte Sadismus benannt. Habe alles von Ihm gelesen (Juliette, Justine, 120 Tage...... Geschichten aus dem Boudoir....). Absolut ganz andere Geschichte. Ich muss zu meiner Schande gestehen das ich mir den Film 120 Tage.... nicht ganz anschauen konnte. Bää....