Rauch und andere Gerüche von gebrauchten Büchern entfernen

      Rauch und andere Gerüche von gebrauchten Büchern entfernen

      Hallo Leute,

      Ich bin Nichtraucher und reagiere sehr sensibel auf fremde Gerüche - speziell an Büchern. Schließlich hat man sie beim Lesen ja quasi direkt unter der Nase. Daher kaufe ich ungern gebrauchte Bücher. Bisher hatte ich aber (was Gerüche angeht) Glück. Jetzt ist mir der Band "Die Masken des Cthulhu" günstig zugeflogen. Nachdem ich den Schutzumschlag gereinigt hatte, sieht das Buch sehr gut aus - nur es riecht erbärmlich nach Zigarettenrauch.

      Daher meine Frage (vielleicht auch als Sammlung für Tipps für alle Bibliophilen hier): ich würde gern einmal wissen, was ihr genau tut, um z.B. Zigarettenqualm etc. aus gebrauchten Büchern zu entfernen.

      Danke für Eure Tipps.

      Gruß
      Rigr
      "A life's a gospel - Some girls are soul
      Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"

      Tiamat
      CD Booklets habe ich früher öfter auf die Heizung gelegt. Das hat den Rauchgeruch ganz gut verbannt.
      Bei Büchern hatte ich bisher echt Glück. Nur meine Ausgabe von "Der Cartoonist" stinkt widerlich nach Rauch obwohl das Buch jetzt auch schon locker zwei Jahre bei mir steht. Vielleicht habe ich es deshalb bisher auch noch nicht gelesen.
      Räucherware hält sich länger...seht es doch mal aus diesem Blickwinkel ;)

      Nah...der Geruch ist einer der Punkte, weshalb ich mich, ausser in Ausnahmefällen, weigere, gebrauchte Bücher zu kaufen.
      Und ich möchte nicht die vererbten Hinterlassenschaften des Vorgängers übernehmen.
      Frei nach dem Spruch: "Was ich selber denk und tu, trau ich jedem andern zu.", überlege ich es mir dann doch sehr gut :D
      Krieg...Krieg bleibt immer gleich.
      Seit Anbeginn der Zeit, als der Mensch erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckte, wurde Blut vergossen.
      Ob im Namen Gottes, der Gerechtigkeit oder einfach aus tobendem Wahnsinn.


      Bücher 2014
      ~ Bücher 2015 ~ Bücher 2016 ~ Bücher 2017

      ausser der grund mit dem stinken nach rauch, habe ich noch einen grund, abstand zu gebrauchten büchern zu halten.
      ein gebrauchtes buch wird nie "richtig" meins sein.
      ich habe dann kaum eine beziehung dazu.
      nigelnagelneue bücher, die ICH als ERSTER bekomme, und besitze, ja, da baut sich zwischen mir und diesen büchern was auf.... 8o
      Achtet also sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt: Nicht voller Dummheit, sondern voller Weisheit.


      FUNKER schrieb:

      ein gebrauchtes buch wird nie "richtig" meins sein.
      ich habe dann kaum eine beziehung dazu.
      nigelnagelneue bücher, die ICH als ERSTER bekomme, und besitze, ja, da baut sich zwischen mir und diesen büchern was auf....

      Mag sein - aber bestimmte Bücher bekommt man halt nicht mehr neu. Und da heißt es: Gebraucht kaufen oder garnicht besitzen. Ich mag es auch lieber, persönlich den Aufreißer zu spielen ;)
      "A life's a gospel - Some girls are soul
      Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"

      Tiamat
      Ach gebraucht oder neu, das ist mir völlig egal, nur der Inhalt zählt.
      Zum Glück hatte ich bei all meinen Bestellungen noch nie eins dabei, das gemüffelt hat.
      "...If they say
      Who cares if one more light goes out?
      In a sky of a million stars
      it flickers, flickers
      Who cares when someone's time run out?
      If a moment is all we are
      We're quicker, quicker
      Who cares if someones light goes out?

      Well I do..."

      Ich habe mal bei muffig riechenden Büchern, die in einem feuchten Keller standen, einen handelsüblichen Raumduft in den Schrank gestellt. Nach einer Weile war der unangenehme Geruch verflogen. Übrigens habe ich die Duftnote "Zitrone" genommen. Ich habe auch mal den Tipp bekommen, dass man mit einer offenen Schale gemahlenen Kaffee den Geruch nach abgestanden Rauch gut beseitigen kann. Ausprobiert habe ich es aber noch nicht, da ich überwiegend neue Bücher kaufe. ^^

      FUNKER schrieb:

      ausser der grund mit dem stinken nach rauch, habe ich noch einen grund, abstand zu gebrauchten büchern zu halten.
      ein gebrauchtes buch wird nie "richtig" meins sein.
      ich habe dann kaum eine beziehung dazu.
      nigelnagelneue bücher, die ICH als ERSTER bekomme, und besitze, ja, da baut sich zwischen mir und diesen büchern was auf.... 8o


      „Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen.“ – Friedrich Nietzsche :D
      Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
      Real Music Fans: "God Give us Kurt Cobain back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"
      McFly74 zitierte Nietzsche:
      „Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen.“
      – Friedrich Nietzsche

      @McFly74 wir sprechen hier aber von gebrauchten büchern, nicht von geliehenen.
      gebrauchte bücher hatte nietzsche selbst sehr viele, da neue bücher meist teurer waren.
      gebrauchte bücher gehen mit erwerb oder schenkung in besitz und eigentum des
      buchliebhabers über, alte kaufmannsweisheit.

      zum thema: in den 70ern gabs ein spray, welches bücher von geruch säuberte.
      hat jemand von euch es je mit febreze probiert ??
      ich nicht.
      --- jörgs bücher des jahres 2017 ---
      --- jörgs bücher des jahres 2016 ---
      "manchmal kitzelt mich das leben."
      Hier mal ein kurzer Erfahrungsbericht:

      Ich habe das "Einfrieren" getestet. Ich habe dabei nicht das Gefühl, dass es gegen den Rauchgeruch wirklich hilft. Kurz nach dem "Auftauen" riecht es zwar nicht mehr - aber sowie es wieder Zimmerwärme hat, riecht es wieder. Daher hab ich es seit 2 Wochen leicht aufgeklappt in der Nähe eines offenen Fensters stehen und lüfte es. Dadurch verflüchtigt sich der Geruch Stück für Stück. Ich denke, in einigen Wochen wird sich das Buch dann seinen Freunden im Regal anschließen dürfen. :thumbsup:
      "A life's a gospel - Some girls are soul
      Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"

      Tiamat