Artikel mit dem Tag „Brad Taylo“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pike Logan ist der Kopf einer Spezialeinheit - Taskforce - und für diese muss er hin und wieder Aufträge erledigen. Und dafür ist er längere Zeit seiner Familie fern. 5 - 6 Monate Vorbereitung und Erprobung in Simulationen von entsprechenden Szenarien ohne Kontakt zu seiner Familie zu haben plus die Einsatzzeit selbst. Und er hat seiner Frau Heather versprochen, dass das jetzt sein letzter Einsatz sein soll. Doch sie glaubt es nicht. Und seine Tochter Angie wird zu ihrem Geburtstag wieder ohne Vater sein. Vielleicht kann er ja wenigstens sich für den Zeitraum freistellen lassen. Pike hätte gekonnt, doch seine Mission ist ihm wichtiger, weshalb er sich nicht freistellen lässt. Mitten in Tiflis erfährt er dann, was zu Hause während seiner Abwesenheit passiert ist. Und das zieht ihm den Boden unter den Füßen weg...

    Unterdessen ist Professor Cahill in Guatemala auf der Suche nach einem verborgenen Maya-Tempel, da er die starke Vermutung hat, dass eine Seuche das Indianervolk ausgerottet hat. Doch die Suche erweist sich als außerordentlich schwierig. Als es dann doch gelingt diesen Tempel zu finden, kommt einer der Entdecker mit einem seltsamen Pulver in Kontakt und stirbt auf der Stelle. Dies unterstreicht die Theorie des Professors. Doch nicht nur er ist auf der Suche nach dem Tempel. Sowohl Miguel - einer der örtlichen Schmugglerbosse - als auch die Araber sind ebenfalls hinter der Entdeckung des Professors her, doch sie wissen nicht, wo der Standort des Tempels ist. Um die
    [Weiterlesen]