Beiträge von Bernhard B.

    Ich finde, da die Filme, die man uns heutzutage vorsetzt, immer schlechter uns phantasieloser werden - ich denke da nur an Remakes von Papillon oder Ben Hur 😬 - man sollte besser auf das gute alte Kopfkino zurückgreifen! Die besten Special Effects und sogar in 3D!

    "...Deutschland im Jahre 1989. Das Land ist reich, alle Probleme scheinen gelöst, es gibt keine Umweltverschmutzung und Arbeitslosigkeit. Alkohol, aber z. B. auch selbst gezogenes Gemüse ist verboten, Selbstmorde gibt es nicht mehr (nur „unerwartete Tode“), das Fernsehen sorgt mit Sendungen wie dem jährlichen Lachwettbewerb und dem stets positiven Wetterbericht für Ruhe..."


    Kamikaze 1989 mit Rainer Werner Fassbinder als Polizeileutnant Jansen, immmer modisch in Leoparden-Leggins gekleidet mit einer fetten S-Klasse auf Verbrecherjagd während seine Kollegen es sich in der Polizeidisko gutgehen lassen. Und dann taucht auch noch Franco Nero auf.

    Das nenne ich mal grotesk!

    Der Film ist wirklich zu empfehlen - sollte man sich anschauen falls man die Möglichkeit hat.

    Ich hatte die Jahre sogar das Glück eine super rare Blu ray zu ergattern. 😎

    Hat sich echt gelohnt!

    "Ein Kind zu töten" aka "Tödliche Befehle aus dem All " wäre hier mal eine Empfehlung zum Thema extrem & grotesk.


    Ist schon ziemlich harter Tobak...



    Wer es etwas softer mag:



    Unter "grotesk" fällt "Staplerfahrer Klaus" allemal, auch die Splatter-Effekte sind gar nicht so schlecht. 8o

    Es wird ja auch Zeit, dass Cronenberg Senior mal wieder eines seiner (Meister)werke unter die Leute bringt. Wobei ich sagen muss, dass sein Sohn Brandon Cronenberg die Arbeit des Vaters bis jetzt würdig fortgesetzt hat. Sein zweiter Film "Possessor" war echt der Kracher!


    Etwas verwirrend finde ich nur, dass David Cronenberg schon mal einen Film mit dem gleichen Titel "Crimes of the Future" gemacht hat, die Handlung aber nichts mit seinem neuen Film gemeinsam hat ... :/

    Ich bin auf jeden Fall gespannt! :thumbup: horrorundthriller.de/wcf/index.php?attachment/9426/


    Ich habe mir nach langem Überlegen - bei Preisen von um die 40 Euronen - jetzt doch das Mediabook von "Das Mädchen am Ende der Strasse" gegönnt.

    Jodie Foster und Martin Sheen, einfach sehr spannend.

    Wer den Film noch nicht kennt: unbedingt mal ansehen. Toller Oldschool-Thriller mit Grusseleinlagen.

    Die ältesten Filme werden oft vergessen, obwohl sie ( und ihre oft auch vergessenen Regisseure) einen großen Einfluss auf unsere Popkultur haben.


    Ein sehenswertes Beispiel - finde ich - ist "Der Mann, der lachte" aus dem Jahr 1928 von Paul Leni.


    Der Hauptdarsteller KKonrad Veidt war einer der Großen auch über die Stummfilm-Zeit hinaus, er spielte nicht nur in " Das Cabinet des Dr. Caligari" sondern auch in "Casablanca".

    Der Einfluss von "Der Mann, der lachte" auf unser heutiges Kino ist schwer zu übersehen. 8)


    Auch ich möchte hier mal eine Empfehlung loswerden:


    Dhalgren von Samuel R. Delany.


    Der Roman (in deutsch) mit über 1000 Seiten ist zwar schon lange Out of Print, aber gebrauchte Exemplare bekommt man noch zu vernünftigen Preisen.


    Dieser Roman ist ein wahres Meisterwerk, eine Reise durch Raum und Zeit und das Kopfkino fährt einfach nur noch Achterbahn.

    Teilweise ist das Lesen eine anspruchsvolle Übung, da auf einer Seite die Handlung in zwei Textspalten parallel verläuft.

    Ich las diesen Roman das erste mal mit 16 - er hat mich bis heute nicht mehr losgelassen, sich wortwörtlich in mein Hirn eingebrannt.

    Durch Zufall bei Freunden gewesen, als das hier auf Netflix lief : "Happy"...

    So etwas irres habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Ist wohl eine Comicverfilmung von den Machern von "Crank" - auf was für verrückte Ideen manche Menschen kommen. ;(;(  ;(

    Ja, danke für die nette Begrüßung!

    Mein Lieblingsautor ist Rudyard Kipling.

    Und Festa-Bücher kenne ich, weil ich da schon ein paar geschenkt bekam und letztens bei eBay-Kleinanzeigen einen Schnapper gemacht habe 8) :

    Für 7 Euro noch original Verpackt..

    Hi, ich bin der Benni!

    Ich wollte mich auf diesem Wege auch mal vorstellen.

    Ich mag Crime und Horror, ich hoffe, ich bin hier richtig und kann mich mit vielen netten Leuten austauschen.

    8)