Posts by Procyon

    Schön, dass dir das Buch gefallen hat.

    In Sachen SciFi-Thriller kann ich noch Daniel Suarez empfehlen. Zwar wenig Humor, aber spannend und realistisch geschrieben.

    Ist ja die Frage, wer Vernunft definiert.

    Wahrscheinlich der selbe, der Normal definiert hat.


    Ich trinke nicht, rauche nicht, nehme keine Drogen...bin aber noch lange nicht vernünftig. Also meines Alters entsprechend 🤭

    Den ersten "The Death" Band QUARANTÄNE von John W. Vance beendet.

    Ja, einige Passagen kamen mir bekannt vor 😅

    Aber ist wohl gut gewesen, ihn nochmal zu lesen...denn jetzt folgt Teil 2 AUSROTTUNG.


    Auf dem Kindle weiterhin das Großprojekt A GLIMPSE INTO HELL von Wade H. Garrett.

    Bei über 1800 Seiten ist es ernüchternd, wie langsam die Prozentanzeige steigt 😂

    Aber immerhin besser, als nach ein paar Seiten durch zu sein und warten zu müssen, dass was Neues kommt 🤨

    Meh...war nur einmal draußen. Eklig diese Hitze. Heute Nacht mal etwas geregnet, aber davon war nichts mehr zu spüren.

    Langsam reicht es mir dann auch mit Sommer 😅

    Mahlzeit.


    So...Kollege erfolgreich mit Seth infiziert 💪🏻

    Wusste ich doch, dass es was für ihn ist.

    Und dann hat er diesen äußerst liebenswerten Virus gleich mal in seinem WoW RAID verbreitet 😂

    Servicewüste Deutschland...NICHT!

    Hatte heute Morgen um halb 5 eine Anfrage an meine Hausverwaltung geschrieben, dass ich einen aktuellen Stromzählerstand benötige und an wen ich mich dafür wenden kann. Denn die Zähler sind nicht zugänglich.

    Eben komme ich nach Hause und im Briefkasten liegt ein ausgefüllter Zettel mit allen Daten 👍🏻

    DAS nenne ich mal einen schnellen Service.

    Ein großes Lob geht auch an das Kundenportal...1A. Sinnvoll, übersichtlich, alle Informationen abrufbar. Hab da gestern auch meine Betriebskostenabrechnung runterladen können. Ein wenig Bammel hatte ich ja schon. Ein Jahr Kurzarbeit, viel zuhause etc. Aber alles gut. 240€ Guthaben erwirtschaftet 💪🏻

    Hatte immer Sam Rockwell vor Augen, was aber auch durch seine Rolle in MOON gelegen haben könnte, die ich damit assoziiert habe. Hätte aber um Welten besser gepasst 😅

    Bei der Marsianer Verfilmung hat mich der Hauptdarsteller gestört. Der Film war zwar gut, aber angesehen habe ich ihn mir weniger gerne. Matt Damon passte nicht in das Bild, welches ich vom Roman im Kopf hatte.




    Dann wünsche ich dir viel Spaß mit dem Marsianer. Ich hatte das Ding in einer Nacht durch, weil ich einfach nicht aufhören konnte 😅

    DER MARSIANER schon gelesen?

    Falls ja, dann kannst du dir vielleicht vorstellen, warum anfangs Enttäuschung herrschte.

    Vom Aufbau her alles ok, wissenschaftlich schön erklärt und alles so toll real beschrieben.

    Bis dann die von mir erwähnten 'Enemy Mine'-Elemente in Form von Rocky kamen.

    ABER...nach der Umgewöhnungsphase war es dann wieder super.


    Edit: Der Humor ist einfach genial (alles so abgefuckt, sodass man nur mit Sarkasmus und Galgenhumor über die Runden kommt) und dafür MUSS man, bei DER MARSIANER, das Buch lesen. Denn im Film kommt dieser so gar nicht zum Zuge und wurde nur angekratzt.

    Allein deswegen ist Weir bei mir Pflichtlektüre.

    Su...erstmal meine Komfortzone betreten und das neue Spielzeug ausgepackt. Bzw Mutters neues Spielzeug. Nur sind mir leider, aus unerklärlichen Gründen, gleich 2 Lenovo Tablets in den Warenkorb gefallen und jetzt muss ich wohl auch eins nehmen.

    Tragisch 😥

    Hatte Mama ja mein altes gegeben, welches wirklich seit Jahren ungenutzt hier rumlag. Sie wollte eines zum Surfen und Bildergucken, dafür war es ausreichend.

    Dass sie aber mit 60 jetzt das Zocken für sich entdeckt, damit konnte nun niemand rechnen.

    Natürlich steigt das Gerät dann irgendwann aus.

    Also bekommt sie ein aktuelleres. Das Problem wird nur sein, ihre Spielstände zu übertragen, da sie sich nicht mit FB anmelden kann und Google nicht als Speicher zur Option steht. Muss ich es dann erstmal mit der ID versuchen und einer Datasync-App.

    Falls ich es nicht schaffe, bekommt sie das Tablet geschenkt, ansonsten will sie es mir bezahlen.

    Ist doch ein Deal 😙

    Aber da ich ja nun tragischerweise auch eins habe, kann ich das Übertragen ausprobieren 😅

    Tja...die Einschläge kommen näher und der Mensch wird aus seiner Komfortzone gerissen.

    Er erntet was er sät...und gesät hat er die letzten 200 Jahre mehr als genug.

    Karma is a bitch, und zwar eine ziemlich schnelle 😉

    Und in wieder anderen Teilen der Republik pullert es ein wenig und scheint wieder die Sonne. Die seit letzter Woche vorhergeunkten Unwetter sind jedenfalls hier oben noch nicht angekommen. Für heute war auch wieder Starkregen und Unwetter angesagt.

    Es blieb dann beim Pullern mit anschließend Sonne und Hitze 🤷🏻‍♂️

    Hmpf...heute hatten wir eine kleine Ansprache in der Firma, wer Lust hat, für drei Monate zu Airbus zu gehen und dort in den Fliegern zu arbeiten. Halt Reklamationen, Fehlteile...einbauen, austauschen etc.

    Klingt ja ganz interessant, wenn meine Abneigung gegen andere, neue Menschen nicht so hinderlich wäre.

    Montag ist mir aufgefallen, dass 'meine' CNC-Abteilung ziemlich geschrumpft ist. Von 22 Leuten sind noch 10 (eigentlich 8, weil 2 nicht produktiv sind) übrig 🤨

    Der Rest ist weg.

    Mal sehen, wie lange wir so klarkommen. Für Schichten ist da nicht viel Spielraum und in nur einer Schicht alles schaffen...hhmmmmmm.

    Spontan dazu entschieden, die 'The Death' - Trilogie von John W. Vance zu lesen.

    Angefangen mit QUARANTÄNE, welches ich wohl schon gelesen habe, mich aber nicht wirklich erinnern kann. Ist ja auch schon ein paar Jährchen her 😙

    Teil 2 und 3 sind jedenfalls noch unberührt.


    Das Ganze kann aber etwas dauern, da ich unterwegs und auf Arbeit (pscht...nicht petzen) A GLIMPSE INTO HELL von Wade H. Garrett auf dem Kindle so nach und nach lese.