Posts by Rigr

    McFly74 Ich denke nicht, dass es etwas mit dem Anspruch zu tun hat. Vielmehr erwarten Leser von bestimmten Autoren auch bestimmte Inhalte. Für viele ist Masterton einfach ein genialer Horror-Autor - so auch für mich. Ich finde seine Bücher immer wieder genial. Aber an Ermittler-Stories hab ich z.B. von Masterton kein Interesse. Das wäre für mich (persönlich) so, als ob Stephen Hunter auf einmal einen Horror-Roman schreiben würde ...

    Guten Morgen (soweit möglich) zusammen. Der örtliche Baumarkt hier hat geschlossen. Ich muss nachher nur mal zur Post. Mal sehen, ob ich da auch anstehen muss.


    McFly74 Ich hoffe auch das Beste für euch. Ein Kumpel von mir ist Taxifahrer. Der soll (trotz fehlender Kunden) mal eben seine Steuer im Vorraus überweisen ... und das Finanzamt ignoriert den Widerspruch mal eben .

    Einkaufen war heute "lustig". Beim lokalen DISKA war Anstellen angesagt. Nicht mehr als 25 Leute durften in den Laden. Alle anderen mussten draußen warten ... davon abgesehen war wieder vieles ausverkauft.


    Procyon - Deine Nachtschicht ist beneidenswert. Würde ich selbst gern im Home Office machen.

    efbomber Das befürchte ich auch.


    Ich werde dann mit dem Rad zu meiner Freundin fahren - da ich kein Auto habe und nicht die Öffis nutzen werde. Ich glaube, Cirona wird mich fit machen.

    ... ich könnte gerade nur noch kotzen. Jetzt haben unsere Heeresführer doch ein Ausgangsverbot beschlossen. Die Frage ist, wie werden die Punkte in der Realität umgesetzt? Speziell Punkt 4 - "Hilfe für andere" - finde ich sehr frei definierbar. Meine Lebensgefährtin ist chronisch krank, wohnt aber in einem anderen Ort. Die Frage ist nur: Darf ich sie besuchen und ihr bei Einkäufen helfen oder nicht ...

    Surreal ist echt das richtige Wort.Ich für meinen Teil kann auch nicht begreifen, nach welchen Grundsätzen hier in Thüringen z.B. Geschäfte offen bleiben oder geschlossen werden ... Ein Beispiel: C&A hat zu aber im gleichen Einkaufcenter haben 3 weitere Klamottenläden offen. Der T-Punkt hat zu ... aber Medimax nebenan hat offen. Ich begreife es nicht.


    Und bei mir auf'm Dorf ... alle kaufen Toilettenpapier, so als ob davon das Leben abhängt. Nudeln und Co sind seit Tagen ausverkauft, Quark wird kistenweise rausgeschleppt (dabei kann man den nicht mal einfrieren) - aber nahrhafte Dosen wie Thunfisch oder andere Fischarten in Blech, oder tiefgefrohrene Sachen wie Hühnerbrustfilets oder Lachs (der diese Woche z.B sogar im Angebot ist) wird kaum gekauft. Hauferflocken? Gibt es auch noch - aber Kornflakes sind weg ...


    Auch lustig - DHL nimmt keine Unterschriften mehr an sondern quittiert selber bei Lieferungen. Das ist besonders lustig, da ich heute einen Monitor für das heimische Arbeitszimmer geliefert bekommen habe ohne dafür zu unterschreiben. (brauchte eh mal einen Neuen und da war das Home Office eine gute Ausrede Geld auzugeben)


    Naja - lasst euch nicht irre machen. Ich hau mich jetzt hin und kuschel etwas mit einem "Oktopus" aus dem Hause FESTA.

    efbomber Naja - dank einer sympatischen Forenputze und anderen Mständen habe mich wieder unter das postende Volk gemischt.


    Zum Home Office. Ich muss gestehen, dass ich das gerade total genieße. Ich komme zu viel mehr, kann richtig gut an meinem neuen Projekt arbeiten und nebenbei läuft Musik.

    McFly74 Diese Politik ist nicht zu verstehen. Ein Bekannter führt einen Laden für Presse und Rauchartikel. Der bleibt auch auf. Und ein anderer hat sich wegen der finanziellen Unterstützung kundig gemacht ... ihm hat man geaagt,dass es nur ein Darlehen mit 5% Zins sei. Irre.

    McFly74 Das ist echt mies. Ich drück Dir die Daumen, dass du das in jeder Hinsicht gut überstehst. Bei uns gilt ab heute eingeschränkter Bus- und Bahnverkehr. Ab morgen allen Geschäfte außer Lebensmittelhandel, Ärzte und Apotheken etc. bleiben zu ...

    Danke Dir. Bin sehr gespannt. Ich muss auch sagen - für mich ist Buchheim gerade das Highlight, da die Stories ohne Pornographie, Vergewaltigung usw auskommen. Das trifft meinen PERSÖNLICHEN Geschmack einfach mehr.

    Auch von mir gute Besserung. Migräne ist echt fies. Ich bin zum Glück verschont - aber mein Vater leidet darunter. Ist schon krass, dass man ihm das direkt ansieht, wenn eine Attacke kommt.


    Bin mal gespannt, wie es weitergeht mit Corona. Im Moment bin ich im Home Office ganz zufrieden. Aber irgendwie glaube ich, dass ich nach einiger Zeit davon auch genervt sein werde.

    Auch von mir mal einen guten Morgen in die Runde ... seit dieser Woche aus dem heimischen Office ("dank" Corona-Panik).

    Hallo Olaf,


    ich habe Bloodstained Oz gelesen und bin a) begeistert von der Idee und b) frustirert, weil das Ende so offen ist. Im Netz konnte ich nichts über Folgebände finden. Weißt du, ob es da weitere Bände gibt/geben wird und falls ja - wirst du sie auch nach Deutschland bringen?


    Gruß

    Rigr

    55% sind bereits verkauft. Gibt es eigentlich eine Mengenbegrenzung bei der Bestellung oder werden wir demnächst einige Exemplare in der Bucht wiederfinden?

    Sorry für den Doppelpost - aber die Post war heute schon da.


    Ein Foto, wo ich das Schmuckstück ausstelle, kann ich noch nicht liefern, da ich im Moment meine Wohnsituation etwas "anpasse". Aber es wird definitiv einen Ehrenplatz erhalten.