Beiträge von Rigr

    Crimson - Tatsächlich ist es bei mir eher Wolfheart. Liegt aber wohl daran, dass der erste Song der Band, den ich je gehört hatte, "Vampiria" war. Die Stimme vom Sänger ist einfach der Hammer. ich meine, hör dir mal Lycanthrope an - ich glaub, Fernando ist der einzige, bei dem sich das Wolfsgeheule nicht peinlich anhört:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Aber eigentlich mag ich alle Werke. Selbst "Sin/Pecado" oder "Butterfly Effect" fand ich gut.

    Hallo zusammen.


    Unser Jugendclub in Gera hat einige Bücher bekommen. Wir würden gern davon etwas zu Geld machen, um z.B. für die Einrichtung, den Trainingsraum etc. Dinge kaufen zu können. Mir sind ein paar schöne Bände aufgefallen, die ich daher gern hier mal zum Verkauf anbieten möchte. WICHTIG:

    • Das Geld geht zu 100% an den Club (ihr könnt auch gern nach dem Kauf dort nachfragen, ob das Geld auch wirklich angekommen ist). Ich bereichere mich nicht daran.
    • Da es Käufe sind, kann keine Spendenquittung ausgestellt werden
    • Die gezeigten Bücher riechen nicht nach Rauch oder sonstigen Küchengerüchen etc.
    • Ich kann bei Bedarf gern noch weitere Fotos senden (kann aber mal ein paar Tage dauern).
    • Die Preise habe ich nach Suche bei Booklooker und Ebay festgelegt.

    Folgende Bücher bieten wir an (Preise zuzüglich Versand - nur innerhalb Deutschlands):


    Bibliothek des Jahrhunderts (div. Bände). Sehr guter Zustand. Hier wäre es toll, wenn wir pro Band 25-30€ bekommen könnten.


    Entstehung der Zivilisation (5 Bände) - komplett (Verkauf nur komplett). Hier wären 60-70€ das Ziel.


    Hans Christian Andersen - sämtliche Märchen (2 Bände - Verlag neues Leben) - altersbedingte Gebrauchsspuren. Für Sammler bestimmt interessant. Hier hätten wir gern 15-20€.


    Es gibt noch weitere Bücher - aber ich glaube, die passen hier nicht rein (Rosamunde Pilcher, Fantasmania von Mike Maurus etc.) und leider viele Taschenbücher, die ihre besten Tage bereits hinter sich haben ... :(

    Wie gesagt, und das betone ich hier noch einmal - es handelt sich nicht um einen Verkauf zur privaten Bereicherung, sondern um etwas Geld für den Club zu bekommen. Hier der Link: Jugendclub CM Gera


    Daher würde ich mich freuen, wenn diese Exemplare ein neues Zuhause finden würden.

    Habe der Panamakanalszene entgegengefiebert und wurde nicht enttäuscht. Klasse gemacht :huh:

    Und nun habe ich auch ein Bild der Sophonen vor Augen und wie die Welt danach aussieht. Dagegen hatte sich meine Fantasie beim Lesen gewehrt.

    Also bisher enttäuscht "3 Body Problem" echt nicht. Ich habe bisher auch die wichtigen Punkte aus dem Buch wiedergefunden. ich bin auch teilweise überrascht über den Härtegrad. Und ich muss dir recht geben - die Sache im Panamakanal wurde echt super umgesetzt. Und die Sophonen? ich hatte echt ewas Gänsehaut, als ...


    Moin.

    Moin...Montag...aber nur 4 Tage, gedankt sei Judas :saint:


    Hab trotzdem keine Lust. Aber was muss, das muss :|

    Wie jetzt? wo ist deine "Wie geil, es ist Montag!"-Stimmung? Lässt du mich jetzt damit allein? Wenn man nämlich allein ist, wird's pervers. (Definition von "pervers": Es ist erst pervers, wenn du keinen mehr zum mitspielen findest...)


    Gerade lecker Mittag gegessen: Hähnchbrust aus dem Ofen mit Currysoße (alles selbst gemacht) und Reis.

    Steht bei mir auf der Wunschliste. du machst mich jetzt echt neugierig, wie sie die Szenen umgesetz haben. Eigentlich wollte ich andere Serien erstmal abschließen ... jetzt "muss" ich ja quasi damit anfangen.


    Was bei mir gerade noch läuft: ein Klassiker in den Serien: "Hör mal, wer da hämmert". Auch wenn die Serie schon betagt ist, sie macht einfach Spaß und ist nicht so übertrieben, wie heutige "Comedy"-Produktionen sind.

    Da ich unterwegs bin und der dicke Wälzer Trisolaris einfach zu groß und schwer fürs Reisegepäck ist, hab ich mir

    Jonathan Carroll's White Apples eingepackt. Ist auf jeden Fall eine interessante Lektüre bisher.

    Guten Morgen.

    Dieses Gefühl ist einfach unbeschreiblich ... wenn der Wecker klingelt und es endlich wieder Montag ist ... :rolleyes:


    Hatte Freitag übelst Muskelkater in der Beinen, da ich Mittwoch ein schweres Beintraining hatte pump . Samstag konnte ich kaum laufen und MUSSTE aber mit dem Rad einiges erledigen, da meine Holde das Auto für die Arbeit brauchte. Konnte Samstag Abend garnicht mehr laufen. Zum Glück geht es heute wieder.

    So - ich hab am Sonntag Kai Meyers "Das zweite Gesicht" beendet. Ich war positiv überrascht. Die Story war gut, der Schreibstil las sich sehr angenehm und flüssig und auch wenn der Gewalt- und auch der Horrorpegel relativ niedrig waren, hat es mich definitiv gefesselt.


    Jetzt geht es mit Trisolaris Band 3 weiter.

    Moin zusammen.


    Sascha - Das hat für mich nichts mit "Verschwörungstheorien" zu tun. Deine Probleme kann ich aus eigener Erfahrung, von meiner Freundin und auch von meinem Vater bestätigen. Seit der Impfung hänge ich auch öfter mal durch - ist nicht so heftig, wie bei Dir, aber dennoch schlimmer als früher. Was mich hierbei am meisten ankotzt ist, dass mein Asthma nach Jahren der Besserung nach der Impfung wieder schlimmer geworden ist. Ich brauchte über 2 Monate lang schwere Medikamente, die ich seit 10 Jahren nicht mehr in dieser Dosis benötigt hatte. Mein Vater ist seit der Impfung im Schnitt alle 6-8 Wochen mit einer kleinen Erkältung gestraft und meine Freundin? Sie ist megafit und eigentlich nie krank. Seit der Impfung 3 oder 4 Mal.


    Achja - wir 3 hatten wissentlich kein Covid - also keine positiven Tests ...


    Das soll es von mir auch dazu gewesen sein.

    Habe Band 2 von TRISOLARIS durch. Jetzt gönne ich mir eine kurze Pause und werde ENDLICH mal einen Kai Meyer Band zur Hand nehmen: "Das zweite Gesicht". Danach geht es mit dem Finale in Trisolaris weiter.

    Moin zusammen. Ich bin zu müde für einen sarkastischen Kommentar zum Montag ...

    Und dann so pseudointellektuelle Kommentare:"Sei doch froh, dann hast du was vom Tag."

    Oh ja. Der "frühe Vogel" usw. Ich hasse Frühdienste auch. Du hast nichts vom Tag, wenn du deinen Kram erledigt hast, einfach nur mde bist und gefühlt 19:00 schon die Augen nicht mehr aufhalten kannst ... . Wenn ich nicht im heimischen Büro bin mus ich 04:30 aufstehen um pünktlich auf Arbeit zu sein <X . Früher an der Hotline hab ich mich auch immer für Dienste ab 10:00 gebucht. Besonders genial waren die Nachtdienste: 4-Tage-Woche und dann von 22:00 - 07:00. Die hab ich immer gern gemacht. (kein Witz)

    Ich hab "House of small shadows" von Adam Nevill (CDG Buchheim) beendet. Also eines muss man Nevill lassen - er hat definitiv seltsame Ideen. Aber im Gegensatz zu "Niemand kommt hier lebend raus" hat mir die Protagonistin etwas besser gefallen. War aber ein wirklich lesenswertes Buch mit einem seltsamen Ende. Lese nun Trisolaris weiter - noch 150 Seiten, dann ist Band 2 beendet.