Posts by Mimi

    Hallo


    Also ich wäre echt super happy, wenn eine Reihe in zeitnaher Folge erscheinen würden. Gefühlt warte ich schon 1 Jahr auf Hell Diver 6.

    Ich fürchte mit Dark Age wird es ähnlich laufen. So macht das einfach keinen Spass. Also mir jedenfalls :(

    Der Leser will doch wissen wie es weitergeht!


    Oder steckt dahinter ein vertragliches Problem oder ein verlagtechnisches?

    Mein Wille war zu schwach, die Story für mich zu diffus. Das letzte Haus in der Needless Street musste ich abbrechen.


    Jetzt

    Wassermusik - T. C. Boyle

    Für einen "normalen" Menschen muss es schwierig sein den Zugang zu haben. Ging mir auch so ähnlich, allerdings fand ich den Stil gut und habe es fertig gelesen, die Auflösung und insbesondere auch das Nachwort haben mir dann die Erklärung geliefert, warum es sich beim lesen irgendwie komisch angefühlt hat.

    Ich will niemanden überreden es zuende zu lesen, wenn es weder Spaß macht noch Interesse weckt. Ich war neugierig, was das alles zu bedeuten hat und die Auflösung ist überzeugend und erschreckend.

    habe schon die Hälfte durch und werde ganz bestimmt weiterlesen. Bin sehr gespannt wie die Autorin das Ende gestaltet.

    Jeder hat seinen eigenen Geschmack, daran sollte man nicht verzweifeln.

    Ich habe etliche sogenannte "herausragende Bücher" gelesen und war einfach

    nur enttäuscht davon. Habe sie meistens nach einem Drittel gecancelt.

    ja, eigentlich mache ich auch kurzen Prozess, aber das hier ist so schräg und iwie undurchsichtig, dass ich sehr auf die Auflösung gespannt bin.

    Das letzte Haus in der Needless Street


    man macht sich schon Gedanken über sich selbst, wenn alle das Buch in den höchsten Tönen loben und selbst bekommt man keinen Zugang dazu :/

    Hallo zusammen


    Glaube ich habe diese Frage schon mal gestellt, bin aber noch immer nicht schlauer. Und wenn ich dann fündige werde, ist es nicht wirklich aktuell.


    Kennt hier jemand eine Seite, auf der man sich über künftige Neuerscheinungen informieren kann. Alle Verlage. Horror und/oder Phantastik?

    Analog der hervorragenden Krimi-Neuerscheinungsliste auf hammett-krimis.de.

    bin jetzt lange genug drumherum geschlichen


    Metro 2033


    gefällt mir ganz gut.


    ABER: Habe die neue Taschenbuchausgabe von Heyne und der Plan der Metro darin ist nicht vollständig =O

    es fehlen Stationen. Das geht doch nicht! :S

    Weiss jemand einen Link zu einem ausdruckbaren DIN A4 Plan? Mit deutscher Beschreibung?

    Finde nix brauchbares

    So. Erfolgreich umgezogen.

    Die Bücherregale in der Wohnung haben sich um die Hälfte reduziert 8|

    Das aussortieren war einfacher als gedacht.

    Aber was mache ich jetzt mit den Bücherkisten im Keller? Einfach weggeben kommt iwie nicht in Frage. Dazu sind sie mir zu wertvoll. Emotional und monetär.

    Ins Internet stellen und einzeln verkaufen? Ich hab ja noch nen anderen Job!?(

    Jetzt stehen sie halt einfach mal an einem anderen Ort :D

    Vampire Earth von E. E. Knight

    6 Bände


    Vampirroman trifft SciFi :thumbup:


    für diejenigen , die nicht auf den "typischen" Vampirroman stehen vielleicht interessant.


    Erscheint inhaltlich sehr interessant, habe ich bestellt.

    Viel Spass damit. Hat mich zu 100% überzeugt.

    Der Plot ist sicherlich nichts neues, aber der Rhythmus ist unglaublich schnell ohne dabei schludrig zu wirken und Qualität einzubüssen.

    Der Verlag nennt es "Southern Noir"

    Nebenbei bemerkenswert - mein 1. Buch eines Afroamerikaners.

    Mimi, du hast ja schon eine gewaltige Buchsammlung! Ich persönlich halte im Moment ca. 100.

    Liest du denn irgendwann nochmal in das eine oder andere Buch rein oder stehen die einfach nur so da?

    Slayer

    da legst du deinen Finger auf den wunden Punkt. Die Antwort ist ganz klar nein. Die stehen nur so da. Aber jeder Buchrücken lächelt mich auch noch nach Jahren an.

    Irgendwie sind die gelesenen Bücher wie Trophäen. Sehr schön anzuschauende nämlich. Und ich ergötze mich jeden Tag an meinen Bücherwänden. Einen schöneren Wandschmuck kann ich mir tatsächlich nicht vorstellen. Meine Partnerin denkt zum Glück auch so.

    Aber mir ist durchaus bewusst, dass das so nicht weitergehen kann und irgendwann muss aussortiert werden. Wie ich das angehen soll, ist mir jedoch schleierhaft.


    Da wir nächste Woche umziehen und seit gestern alle Bücher in Kisten gepackt sind, komme ich mir schon irgendwie bescheuert vor. Diese Kisten! Und wer soll die tragen?

    Und wo können die Regale in der neuen Wohnung platziert werden, ohne zu viel Raum einzunehmen? Vielleicht rückt der Tag einer sanften Trennung schon viel früher näher als gedacht.

    Das glaube ich dir. Als ich meine Bücher weg gegeben habe war ich Anfang sehr traurig, dann hat es aber gut getan sie nicht mehr zu haben.

    Aber jetzt bin ich doch wieder zum Sammeln gekommen. Da ich zur Zeit öfters wieder zum lesen komme.

    Nein, nein. Du liebe Güte. Ich gebe meine Bücher doch nicht weg =O

    Alleine im Wohnzimmer sitze ich zwischen 1.437 Stück. Ohne zweite Reihe in den Regalen :S

    Habe nur keinen grossen SUB mehr, was bedeutet, das ich mich halt einmal im Monat neu beschenken darf.

    Schön ist es aber auch, wenn man seine Sucht im Griff hat. Gut, vielleicht auch etwas langweilig :)


    Habe vor Jahren mein SUB abgearbeitet. Dieser hat mich iwie unter Druck gesetzt und teilweise haben grossartige Bücher Staub angesetzt.

    Mein SUB bewegt sich also seit Jahren zwischen 5 und 10 Büchern. Befreiend ;)

    Crimson

    Habe dieses Jahr den 1. Teil gelesen und er hat mir auch gut gefallen. Aber 6 Teile!

    Spielt der Protagonist aus Teil 1 in allen Teilen die Hauptrolle? Gibt es andere Schauplätze? Kannst du da was dazu sagen ohne zu spoilern ;)

    Habe den 2. Teil auf dem Zettel, bin aber unsicher, ob das nicht langweilig wird :/