Posts by Patrick82

    Runde 3:

    1. Welches Buch hat dafür gesorgt, dass du dich selbstsicher fühlst?
    Keins, das mir einfällt.


    2. Welches Buch ließ dich extrem mit den Charakteren mitfühlen?
    Alle Bücher der Smoky Barret Reihe.


    3. Welches Buch hat dich verängstigt oder beunruhigt?
    Mein erstes Stephen King Buch: ES


    4. Welches Buch hat dich genervt?
    Die Saat von Fran Ray


    5. Welches Buch hat dich enttäuscht?
    Sara von Stephen King (allerdings als Einziges von ihm)


    6. Welches Buch hat dich verwirrt?
    Der Fänger im Roggen.


    7. Welches Buch hat dich zufrieden zurückgelassen?
    Grabräuber gesucht von Jeff Strand


    8. Bei welchem Buch konntest du dich wirklich gut mit den Protagonisten identifizieren?
    Das fällt mir sofort wieder Andrew Mayhem von u.a. Grabräuber gesucht ein. :D

    Runde 2:


    1. Schaut ihr jeden Tag auf die Festa-Forums-Seite ?
    Im Normalfall, ja.


    2. Welche Threads hier schaut ihr regelmäßig an ?
    Dies & Das, Rezensionen, Fragen an den Feste Verlag, Sammlerausgaben, Ich lese gerade..., Welche Bücher habt ihr euch zuletzt angeschafft und der Blog sowie Galerie sind wohl die Häufigsten.


    3. Wie ist es mit der Galerie und dem Blog ?
    Beides. Siehe oben.


    4. Googelst du um mehr / oder vertiefend über ein Foren-Thema zu erfahren ?
    Ja, das kommt öfter vor.


    5. Gibt es einen Autor den du durch das Forum kennengelernt hast, der dir heute viel bedeutet ?
    Kennen gelernt nicht aber das Interesse an H.P.Lovecraft wurde geweckt.
    Durch Festa generell habe ich Autoren, wie Graham Masterton, Edward Lee, Tim Curran, Bryan Smith, Brett McBean etc. entdeckt, die ich nicht mehr missen möchte!

    Es kommt zwar etwas später aber hier mal meine Antworten zu vorangegangenen Fragen, wen es interessiert.


    Runde 1:

    1. Sammelst du neben Büchern irgendetwas?
    Außer Erfahrung nichts weiter. Für andere Sachen ist kein Platz. :D


    2. Von wem würdest Du Dir gern was vorlesen lassen?
    Abgesehen von meiner Freundin ist Johannes Steck immer eine gute Wahl.


    3. Nach welchem System ordnest Du Deine Bücher daheim?
    Nach Genre, Autor und Festa-Verlag.


    4. Welches Buch sollte jeder Mensch gelesen haben?
    Jeder Mensch sollte sehr viel mehr als ein Buch gelesen haben!


    5. Du betrittst erstmals eine fremde Wohnung. wie lange dauert es, bis man dich mit schräg gelegtem Kopf vor dem Bücherregal im Wohnzimmer findet?
    Solange, wie der Weg zum Bücherregal im Wohnzimmer dauert. ;)


    6. Von welcher Autorin / welchem Autoren besitzt Du die meisten Bücher?
    Seit ca. 19 Jahren steht Stephen King an Numero uno. (Dicht gefolgt von Richard Laymon und Markus Heitz)


    7. Gibt es ein Werk, von dem du sagen würdest, "ohne dieses Buch wäre ich nicht der Mensch, der ich heute bin" ?
    Die meisten Bücher, die ich lese tragen ein kleines Stück dazu bei.


    8. Welches ist das verrückteste oder seltsamste Buch, das du kennst?
    House of Leaves von Mark Z. Danielewski


    9. Stört dich der Begriff anspruchsvolles Buch? Magst du Autoren die unberechenbar schreiben?
    Anspruch definiert jeder für sich individuell. Also wen kratzt das?
    Autoren, die unberechenbar schreiben sind auf jeden Fall abwechslungsreich. Ein klares ja!

    Ach und ein paar Sachen hier im Forum wollte ich noch nachholen. War ja letztes Jahr weniger online. Da gibt es noch ein paar Umfragen, Themen und Posts etc. zu denen ich meinen Senf geben will. :thumbsup:

    Dankeschön. :) Das steht heute ganz oben auf meinem Plan. Muss nur zwischendurch einen Arzttermin hinter mich bringen. Der Rest gehört dem Toten Meer! :D

    Ich merke schon - Feuertod findet im Forum wenig Anklang.


    Ich bin immer mehr gespannt auf das Buch. Habe neben Dead Sea als mein Arbeitsweg-Buch Skin Medicine gewählt.
    Der Anfang klingt schon mal vielversprechend. :D