Posts by K. Wolfram

    Na gut, mir reicht da die Blu-ray von DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT völlig, weil ich ja auch das Taschenbuch von Festa (wie auch gelesen) habe, wo die Story mit drin ist.

    Hatte ja schon länger mit mir gekämpft, ob ich mir den Film wirklich zulegen sollte, weil mir früher (noch zu VHS-Zeiten) der Film nicht so wirklich zugesagt hatte. Aber mit den Jahren können sich ja Geschmäcker auch ändern.

    Ich muss allerdings zugeben, das ich mir die Blu-ray gleich zweimal ansehen musste, weil ich beim ersten mal auch gleich etwa zur Hälfte des Films auf dem Sofa schon wieder eingeschlafen war. Die Spezialeffekte sind zwar recht nett und ansprechend gemacht, allerdings weiß mich auch jetzt die Handlung nicht wirklich zu packen. Da finde ich selbst jetzt eben noch die ältere Film-Version von THE THING (1951) trotz S/W-Bild und das die Handlung nun doch recht weit von der Romanvorlage weg war, immer noch besser.


    Ansonsten ist der MCU-Film BLACK WIDOW wohl laut Mail bereits auf dem Versandweg zu mir und CONJURING 3 ist auch bereits sauber von mir vorbestellt worden.

    Und natürlich warte ich nun auch (mangels einem Kino in günstiger Nähe) bereits auf James Wans neuem Streich MALIGNANT, bei dem sich auf YouTube entsprechende FilmrezensentInnen wie bei "Horrorzeit" bereits vor Begeisterung überschlagen.


    Zu MALIGNANT hier nachträglich für ganz Neugierige noch der Trailer:

    Nu ja, zum Tätowierer musste ich nun nicht, aber dafür bin ich heute beim Arzt ganz flott mal vorbei um die hübschen Rezepte für einige meiner Medikamente abzuholen, die mir langsam ausgehen, bevor ich im Panik-Modus die Apotheke erstürme.8)

    Ansonsten - und weil heute wieder die Sonne es nicht an sich halten kann - allen hier einen netten Dienstag gewünscht.;)

    Nun ja, draußen war ich nicht, faul war ich aber auch nicht.

    Bei mir ist die Waschmaschine bereits wieder im Ruhemodus, die Ladung T-Shirts hängt längst auf meinem Balkon und weil laut Mail von heute Morgen einem anderen Kollegen des Zauberspiegel-Online der PC durch Altersschwäche abhanden gekommen ist (auf Deutsch: Das Teil ist im Arsch=O) wurde ich dann eben noch per Mail angebettelt, für dessen Einstellungstermin am 27. 09. einen weiteren (Ersatz-) Artikel fertigzustellen. Also werkel ich hier nun schon seit ein paar Stunden an gleich drei Artikeln für das Online-Magazin herum, die ich hoffe am Sonntag schon fertig zu stellen. Aber nun ist erst mal Hunger angesagt (nachdem Frühstück und Mittag schon für meine Brotluke ausgefallen ist) und ein wenig chillen mit Beine hoch auf dem Sofa sollte auch drin sein für einen alten Sack wie mich.^^

    Nun ja jörg ,

    ein Autor sollte schon das auch in etwa bieten, womit man seiner Leserschaft vorher den Mund wässrig gemacht hat und das nicht erst im eher finalen letzten Drittel erst hervorkramen.

    Ich stelle mir da mal einen simplen Krimi von sagen wir mal 400 Seiten vor, wo der eigentliche Mord erst auf Seite 300 vorkommt und die Handlung dann als Krimi überhaupt erst mal Fahrt aufnimmt.:(

    Klar muss ich als Leser am Ende damit klar kommen (das Geld ist hierfür ja leider schon ausgegeben), aber das Buch hätte ich mit Sicherheit vorher schon längst abgebrochen und der Autor hätte sich da für mich als Käufer auch erledigt, egal wie gut er auch ansonsten schreiben kann.

    ... bin jetzt knapp bei der Hälfte und kann noch keine wirkliche Handlung erkennen auch von dem auf dem Cover versprochenen "Kampf um den Rosenthron" ist noch nichts zu erkenne, bisher irgendwie nichtssagend, aber der Schreibstil ist ganz nett... Mal gucken evtl kommt ja in den nächsten 200 Seiten noch die Handlung ums Eck.

    Lesen ist bekanntlich auch nicht immer ein Ponyhof. Aber wenn da nichts "ums Eck" kommt, wäre es ja auch schade, weil man dann irgendwie eventuell immer noch nicht weiß, was der Autor einem hier nun ursprünglich sagen wollte.

    Mal wieder Wochenende.

    Und hey ... es sieht draußen (wenn man zaghaft aus dem Fenster sieht) sogar richtig nett aus, was den Sonnenschein und so was alles angeht.

    Also sind eigentlich alle Voraussetzungen da, um sich froh und munter in die freie Wildbahn zu begeben.

    Aber mal ehrlich, ich wäre nicht der, der ich bin, wenn ich nicht schon bei dem Gedanken, meinen alten Kadaver noch nach draußen unter fremde Menschen zu schleppen, gleich wieder enorm müde würde. :rolleyes:

    Naja was soll ich hier erzählen?? kp....ah ja da fällt mir was ein:

    ich freue mich echt über das (herbstliche) Wetter, endlich Hitze, Sommer zuende.

    Da lächelt meine Seele.

    😜😜😜😁

    Sag das mal bei mir der Sonne, die sich gerade recht erfolgreich bei mir durch die letzten Wolken boxt, die der Reihe nach in die Seile gehen und ins Koma fallen.:huh:

    Hach ja ... Freitag.

    Diesen Tag habe ich schon immer geliebt, ist in seinem Namen doch das hübsche Wörtchen "Frei" enthalten.

    Ganz anders als wie etwa beim Donnerstag, da steckt irgendwie im Namen das Wörtchen "Doof" drin.:/

    Moin auch.

    Viel Spaß beim Orthopäden Frankfurter .

    Bei meinem gehe ich eigentlich gerne hin. Ist ein ganz nettes Doktorchen.

    Allerdings habe ich jetzt erst einmal eine gewisse Weile Ruhe bis zum nächsten Termin bei irgendeinem Arzt.

    Ich glaube mal das sich das kein Psychologe oder Wissenschaftler antun wird, wenn nicht gerade Langeweile die treibende Kraft ist, Perrish .

    Im Grunde dürften selbst die keine Anrtwort kennen, die damals mit dem hamstern von Toilettenpapier angefangen haben (und der Rest ist halt ähnlich wie bei den Lemmingen ... alles hamstert Kackpapier mit weil man Angst hat, nichts mehr zum abwischen der unteren Backen abzukriegen).:whistling:

    Ich komme natürlich mal wieder zu spät. Zumal ich letztes Jahr nicht gratulieren konnte, weil ich grad im Krankenhaus lag.

    Aber nu will ich denn mal auch einen herzlichen Glückwunsch für dich hierlassen, Inge Festa .

    Lass dich feiern und lass es dir schmecken ... egal was Frank in der Küche heute für dich zaubern muss.;):D

    So schlimm ist das nicht mit dem Toilettenpapier.

    Denn trotz Papiermangel gibt es täglich die BILD-Zeitung, die für den Zweck des Hintern-abwichens ja gedruckt wird (lesen kann man sicherlich besseres).:evil:

    Man muss nur die Druckerschwärze hinterher vom Pöppes mit Seife wegschrubben.:whistling:

    K. Wolfram

    hahaha du bist der Knaller, deine Beiträge sind immer der perfekte Mix aus Kreativität und Comedy.

    😁😁😁😁😁

    Das Problem ist, Sascha , das mich diese künsterlischen Eingebungen immer unverhofft mit voller Wucht im Nacken treffen.

    Also lasse ich euch ein wenig daran teilhaben. Man hat ja sonst nicht viel zu lachen (... wenn alle gleich weglaufen wenn ich sie ärgern will).;)


    Und Windir , genießt euren Urlaub. Der hat nämlich immer die unschöne Eigenschaft, viel zu schnell wieder vorbei zu sein.:thumbup: