Posts by Sascha

    So Heute hätte ich ja mein Zahnarzt Termin gehabt aber hab abgesagt.

    Schon wenn ich gestern daran dachte 3 std. da zu hocken, hab ich wieder Angstzustände bekommen.

    Nene, des grad nix für mich.

    Auch wenns mir eigentich besser geht, abee dafür is meine Psyche doch noch etwas zu angeknackst Momentan.

    Auf jeden Fall geh ich zum normalen Kontrolltermin und dann plan ich die Termine für die Kronen neu, vielleicht mehrere kürzere Termine, weil so 3 std Termine geht grad einfach net.

    So viel zu dem Thema "Krönung" 🙃


    Und was anderes, hab vor ner Woche bei Amazon ja n Buch bestellt (Jeff Strand = Mr. Corpse) aber nach über ner Woche noch nix angekommen, ich glaub icj sollte da mal nachhacken was da los is.

    🤔

    + Veit Etzold = Blutgott (460 Seiten)


    Corso - 32 - (12.256 Seiten)

    efbomber - 31 - (11.665 Seiten)

    Robert K - 27 - (6.290 Seiten)

    dirk68 - 25 - (7.915 Seiten)

    Sascha - 23 - (7.166 Seiten)

    depfaelzer - 19 - (5.552 Seiten)

    Lucifer - 15 - (4.402 Seiten)

    Axel - 14 - (5.357 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Heiko - 7 - (2.120 Seiten)

    Ho ho ho

    wollte mich einfach mal wieder zu Wort melden, auch wenns nicht viel zu sagen gibt.


    Im Vergleich zu den letzten paar Monaten gehts mir grad besser (hoffentlich bleibts so).

    Ja ich verbringe grad viel Zeit mit meiner Schwester (was uns beiden sehr gut tut).

    Ansonsten lesen tu ich natürlich auch noch, aber zur Zeit etwas weniger, zwar schon jeden Tag aber immer nur so 20- 50 Seiten (aber hey, man muss ja keine hektik bei seinen Hobbys machen).


    Und sonst, hmmm nächsten Dienstag hab ich den ersten langen Zahnarzt Termin von zweien (paar Kronen werden gemacht).

    Wusste zuerst gar net ob ich den Termin wahrnehmen kann, weils mir ja ne Zeit lang echt mies ging aber ich mach jetzt mal auf Risiko und lass den Termin stehen und wenns geht, geh ich hin und sollte es schlechter sein (hoffentlich nicht) muss ich halt kurzfristig absagen.


    Ja und ich wäre dem Wetter mal sehr verbunden, wenn es sich mal zwischen Winterlich und Sommerlich entscheiden könnte. 😁


    Yo, des war jetzt einfach mal so was wie ein kleines "Sascha Update" oder so.

    🙃


    Wünsche allen nen schönen Tag und so.

    Procyon

    Ich glaub nicht dass das was mit April zu tun hat, sondern eher das des Wetter an einer Manisch/Depressiven Störung leidet.

    Manisch = mal kurz auf 25 grad aufheizen.

    Depressiv = wieder auf minus 5 grad runter.

    Das Wetter brauch einfach mal gscheite Medikamente. 🤪

    Hmm letzte Woche T-shirt, Heute Schnee am start.

    Ich glaub das Wetter hat auch n leichten Dachschaden und so. 🙃

    Sascha ,

    dann haben die den Einführungstext aber schon echt blöde gewählt, denn der macht mich wahrlich nicht kribbelig auf das Buch (eher im Gegenteil).:/

    Und ja, nicht alle Geister dürften gutmütig sein. Wer im Leben schon eine Giftspritze war, der dürfte sich auch als Geist nicht wesentlich geändert haben.^^


    Dafür habe ich mir von King die ausgekoppelte Novelle DIE LEICHE bestellt. Ist zwar quasi eine der "kingchen Coming-of-Age-Großmütter", aber irgendwie mochte ich immer schon die Verfilmung. Und da es die Geschichte jetzt halt auch in einem eigenen Taschenbuch gibt (so wie die Story DER NEBEL), habe ich eben da mal wieder in die Nostalgiekiste von King gegriffen.

    Ja das hab ich mir auch gedacht.

    Klar des mit dem Autor spielt schon ne Rolle, weil die Polizistin den Junge quasi damit erpresst aber der Hauptpunkt liegt auf den Geistern die der Junge für die Polizistin befragen muss wobei einer sich als ne art Dämon herausstellt


    Und zu der Leiche....ja ich hab des Buch auch als einzelne Story, is echt eine super Geschichte.

    Ich find ja such von den neueren Sachen von King sind paar gute dabei zb. die Bill Hodges Triologie find ich richtig toll.

    K. Wolfram

    das mit dem Autor und dem unvollendetwn Buch is eigentich gar nicht das Zentrum des Buches, es bringt nur die eigentliche Geschichte ins Rollen weil dadurch eine zwielichtige Polizistin auf das Talent des Jungen aufmerksam wird, die ihn als Medium missbraucht und nicht alle Geister sind gutmütig.

    K. Wolfram

    Du wolltest doch, dass ich was zu Später von Stephen King sage:

    also für einen King recht kurz.

    Die Story is ok, obwohl sie jetzt auch nix besonderes ist.

    Für mich wirkt das Buch bissl Lückenfüllerhaft.

    Ich denke er hätte das Buch nochmal um 3-4 Kapitel kürzen können und es in seine Storysammlung von letztem Jaht packen können, hätte irgendwie besser gepasst.

    Naja was soll ich sagen, es is schon so weit ok, nur bin ich von ihm durchaus besseres gewöhnt.

    Es ist nicht total schlecht, nur halt eher durchschnittlich.

    Ja des so meine Meinung zu dem Buch.

    + Stephen King = Später ( 304 Seiten)


    efbomber - 29 - (10.853 Seiten)

    Corso - 29 - (10.759 Seiten)

    dirk68 - 25 - (7.915 Seiten)

    Robert K - 23 - (5.829 Seiten)

    Sascha - 22 - (6.706 Seiten)

    depfaelzer - 16 - (4.740 Seiten)

    Lucifer - 15 - (4.402 Seiten)

    Axel - 14 - (5.357 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Heiko - 7 - (2.120 Seiten)

    Yo, ich werde auf jeden Fall Heute etwas Fleisch zu mir nehmen (auf jeden Fall Wurst) 😁


    Aber alter falter, bin ich Heute müde, hab gerade bissl gelesen und musste dann abbrechen, weil mir teilweise die Augen zugefallen sind.

    Ich glaub ich sollte ein Nickerchen machen und später mein Buch zu Ende lesen.

    😜

    So Heute also Karfreitag.

    Schon seit Tagen geht mir meine Oma auf die Nerven: " am Freitag kein Fleisch essen blablabla "

    Aber ich denke ich tu ihr den Gefallen nicht, sollte ich Bock auf Fleisch haben, ess ich ess und fertig, egal welcher Tag is.

    Sorry Omilein.

    😛