Posts by Windir

    Ich bin gestern mit "Der Wahnsinn aus der Gruft" fertig geworden. Der Eindruck blieb so, gute kurzweilige Unterhaltung, aber jetzt kein Highlight.

    Als nächstes kommt "Geschichten aus dem Cthulhu Mythos" und nebenbei wahrscheinlich "Doom Patrol".

    Menno, jetzt hast Du mich ganz durcheinander gemacht, war schon in Panik, da ich auch bei meinen Tabletten am Mittwoch Abend meine Herztablette noch drin hatte. =O

    Solang du sie aus Reflex nicht sofort genommen hast, bin ich beruhigt 8|

    Und schon wieder ist es passiert, heute ist Donnerstag und nicht Mittwoch. ;(


    Also neuer Versuch, wünsche allen einen entspannten Donnerstag.

    Nein, es ist Mittwoch ^^. Ich weiß gar nicht, wie ich jetzt auf Donnerstag gekommen bin. Vielleicht Wunschdenken :P

    Sorry für die Verwirrung

    Ich wünsche allen einen schönen Donnerstag :).


    Sascha Freut mich, dass es dir soweit gut geht. Ich denk, dass es auch immer etwas drauf ankommt, wer die Spritze wie setzt.

    Ich wünsch ebenfalls allen eine schönes Wochenende :).

    Nach einer anstrengenden Woche hab ich nicht viel vor. Bin froh, wenn ich einfach etwas meine Ruhe habe :)


    K. Wolfram Manchmal braucht man einfach eine Pause. Kann ich gut verstehen. Ich hoffe, dich bald wieder zu lesen.

    Mache gerade eine kurze Pause bei "The Only Good Indians" um die beiden Bibliothek des Schreckens - Bücher einzuschieben. Angefangen hab ich mit "Der Wahnsinn aus der Gruft". Soweit find ich das Buch ganz gut. Kurzweile Unterhaltung, aber nichts Herausragendes.

    Ich wünsche allen einen guten Start ins Wochenende :).


    Heute Abend ist nach längerer Pause mal wieder Brettspiele zocken angesagt.

    "Die Ereignisse auf der Poroth Farm" von T.E.D. Klein konnte auch gut gefallen. Eine schön stimmungsvolle kleine Horrornovelle, die ich allen Empfehlen kann die sich schon mit den gängigen Horrorklassikern auseinandergesetzt haben, alle anderen werden das Buch zwar auch verstehen werden aber aufgrund von vielen Anspielungen und Erwähnungen innerhalb der Novelle viele Zwischentöne verpassen. Abgerundet wird das Ganze durch ein nettes Nachwort von S.T. Joshi.

    Die Novelle hab ich tatsächlich noch nicht gelesen. Ich habe nur "The Ceremonies" von ihm gelesen, was ja die Idee der Novelle wieder aufgreift und ein ganzer Roman ist. Das hat mir aber gut gefallen. Evtl. werd ich mal nach der Novelle Ausschau halten.

    Ich wünsch allen einen ruhigen Dienstag :)

    Das kann ich fast so unterschreiben, außer, dass ich Lords of Salem mochte und für mich eher 31 der schlechteste war :).

    Seine Halloween - Filme fand ich auch ganz gut, aber die originalen Filme fand ich teils besser. Aber für mich kommt auch nichts an House of 1000 Corpses und Devil's Rejects ran. Hab die Trilogie auch damals immer auf dem FFF angeschaut.

    So "Die Neunte Konfiguration" hat mir gut gefallen. Die Dialoge waren schön überdreht und am Ende war es auch recht tragisch.

    Weiß jemand ob es den Film dazu auch in deutsch gibt?

    So ging es mir auch mit dem Buch :). Der Film dazu hat mir auch gefallen. Ich hab ihn auf Englisch angeschaut. Ich hab aber leider nicht den Eindruck, dass der synchronisiert wurde. Ich hab zumindest hier keine Fassung gesehen:
    https://ssl.ofdb.de/film/45309,The-Ninth-Configuration

    Ich wünsch ebenfalls allen hier einen guten Start in die Woche :).


    Hab das Wochenende vor allem auf dem Sofa verbracht. Bei Moderna hab ich auf jeden Fall mehr gemerkt, als bei Biontech.

    Ansonsten heut noch einkaufen und kurz in die Apotheke und mal schauen, was der Tag so bringt.