Posts by perverserLeser89

    Ich finde es persönlich schade, das die Weird Fiction Ausgabe wieder ohne ISBN ist und es auch keine Ebook Ausgabe geplant ist.

    Für Österreich sind die Portokosten sehr hoch und somit lohnt es sich nicht, diese Bücher direkt zu bestellen.

    Bücher mit ISBN findet man auch öfters bei Hugendubel und anderen Buchhändlern bzw. können diese die Bücher leichter bestellen, ohne das man selbst so hohe Kosten hat.


    Schau dir mal D-A-Packs an, lohnt sich auf jeden fall bei Abo-Bestellungen bzw. einzelnen Büchern.

    Die rechnen da nach Gewicht und es funktioniert wirklich zuverlässig.

    Ich hab auch schon viele Geschichten geschrieben.

    Schreib mir mal ne Nachricht, vlt könn mer unsere Geschichten von Hobbyautor zu Hobbyautor austauschen oder so.

    Ok, gerne.

    Geschichte ist noch nicht ganz fertig, Notizen und Ideen habe Ich schon, bzw. gefühlt ein drittel habe Ich schon geschrieben.

    Würde jetzt auch nicht sagen dass meine Inhalte noch nie dagewesen wären.

    Ich schreibe gerade selbst eine "perverse" Geschichte, Mein Satzbau und Grammatik würde Ich selbst mittelmäßig bezeichnen.

    Könnte Ich es ev. hier im Forum als PDF hochladen? Brauche etwas Feedback, Ich weiß dass Ich jetzt an keinen richtigen Autor rankomme was Spannung und Struktur angeht, aber ja, Ich möchte es(meine perversen Gedanken, Phantasien und "Literarischen" Ausflüsse) eben mit jemandem Teilen.


    Ich erwarte ja fast schon Reaktionen wie "Was für ein Schmutz", "Absoluter Müll", "Was stimmt nicht mit dir? Lass dich bitte behandeln.", Obwohl letzterer Satz kommt dann sicher nicht von einem Lee-Leser.


    Aber wenn es hier nicht erwünscht ist, ist es auch nicht schlimm sage Ich mal, Ich kann verstehen wenn Hobby- und Amateur-Schreiber-Werke hier wohl nichts zu suchen haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Letztens auf Amazon bestellt, 2 Englische Originale: Coven von Edward Lee, Header von Edward Lee.

    Coven wurde in Edward Lees WTG3 erwähnt und muss einfach wissen was es mit diesen auf sich hat

    und einmal den ersten Header weil den findet man ja kaum, dann kann Ich endlich auch den zweiten und dritten lesen.

    Und eines in Deutsch: Geschichten aus dem Unteren Reich Band 1: Unheimliche Kurzgeschichten

    Spoiler zu White Trash Gothic 3


    perverserLeser89 , also wenn du "Sex mit Tieren" meinst wie etwa bei Edward Lee in DAS SCHWEIN ... Nein.

    Aber zumindest wird das weibliche Opfer in SEINER GNADE AUSGELIEFERT in der Nacht von Ratten gebissen, die sich an der daneben liegenden Leiche ihrer Freundin zum ... sagen wir mal ... "Abendbrot" eingefunden haben.

    Und eine Menge Fliegen samt Maden in der Leiche sind dann auch noch dabei. ;)

    Ja,

    Und kommt davon etwas in

    Dead Inside (extrem 65)

    Seiner Gnade ausgeliefert (extrem 66)

    Bund der Bestien (extrem 62)

    Quäl das Fleisch (extrem 7)

    Großvaters Haus (extrem 56)

    von Pythor erwähnt vor?

    Hallo,

    Wer kann mir Bücher mit ähnlich Sexuell verstörendem Inhalt wie "Vergifteter Eros" empfehlen?

    Einzig in "Das Schwein" und "Monstersperma" konnte Ich entsprechende Passagen finden.


    Mit perversen Grüßen

    Servus,

    Und Grüße aus dem Süd-Osten Österreichs.


    Ich bin schon lange indirekter Fan von FESTA-Büchern und besitze eine recht große Sammlung richtiger Bücher auf Papier.

    Mein absolutes Lieblingsbuch ist "Vergifteter Eros", Ich steh auf die dargestellten Perversitäten und Tabubrüche und denke es gibt da kaum Konkurrenz für dieses Buch, selbst Monstersperma und Das Schwein von Edward Lee kommt da kaum ran.

    Aber bin dennoch ein großer Fan von Edward Lee, Brian Keene, WJW, uvm.


    Ich finde es geht bei Fiktion gar nicht krank und pervers Genug, Sadismus kann, muss aber nicht sein, Hauptsache Pervers.


    Des weiteren schreibe Ich auch selbst kleine fiese Geschichten, welche Ich bis Dato noch nicht veröffentlicht habe und wahrscheinlich durch ein paar Elemente Probleme bekommen würde bei einer direkten Veröffentlichung, wenn würde Ich wahrscheinlich die Bücher auch selbst binden müssen.

    Wie dem Auch sei.