Posts by Decarabia

    :)
    super. Daraus hab ich bis jetzt noch nichts gekocht, arbeite erstmal
    ein paar andere Rezepte ab. Geblättert hab ich aber schon viel daran und
    auch einiges auf den Merkzettel gesetzt. Wie gefällt dir das Buch so?

    bei mir gibts grad Mittagessen, danach werd ich auch noch n bisschen lesen :)


    Gericht heute aus "Vegan for Youth" von Attila Hildmann: Gurkenlasagne "Fresh Summer" mit Paprika-Cashew-Paste und Avocadofüllung (rohvegan)
    einfach und lecker :) hab den Essens-Thread schon entdeckt, aber da der ja noch ungewiss ist, hier mal ein Bild dazu: Link zum Bild

    die Idee finde ich an sich auch nicht ganz schlecht


    bei mir ist allerdings die Frage, ob ich mir so einen Ausflug überhaupt leisten kann... bin ja immer noch Studentin. Aber ist ja noch eine Weile hin, da kann man ja noch was ansparen. Berlin wäre z.B. aktuell wirklich sehr weit weg und dementsprechend teure Fahrkosten, außer ich fliege dahin, genau am anderen Ende von Deutschland eben. Außerdem habe ich noch keine Ahnung, wo ich ab Herbst dieses Jahr wohnen werde ;)


    da hab ich euch ja hier echt angesteckt mit dem Buch ;)
    ich hatte bis jetzt noch keine Zeit, reinzuschauen. Bin viel unterwegs grad und morgen auch den ganzen Tag wieder nicht zuhause, erst Freitag dann. Dann such ich mir wohl auch ein Rezept raus



    bei mir sollte demnächst "Mängelexemplare: Dystopia" ((Horror-)Geschichten von 19 Autoren) ankommen

    ich will auch ne Mieze :o


    dafür hab ich.. krabbeltiere, Spinnen und seeeeehr viele Ameisen


    lag vorher im Bett, wollte ein Korn wegwischen, das aussah wie Kümmel, und auf einmal bewegt sich das Ding D: ich HASSE Krabbeltiere

    privat, ausbildung, studium?


    den Kurs mache ich an der Hochschule, an der ich auch studiere. Ist ja mein letztes Semester (hoffentlich), das muss man nutzen ;) Aber eigentlich studier ich Mechatronik (Robotik/Automatisierung), also nix sprachliches, außer Programmiersprachen (und davon kann ich auch sehr viele..)

    wünsche euch einen schönen Abend!


    bin gerade wieder nach Hause gekommen und machs mir jetzt mit Tee und Buch gemütlich


    "Der Keller" hab ich auch schon gelesen. War teils ganz gut, teils eher schlechter. Jeder der drei Teile hat etwas sehr eigenes..

    noch eine neu-gierige frage


    macht ihr eigendlich sport? wenn ja, welche art?


    macht ihr es wegen der gesundheit, aus spass, oder andere gründe?


    Meine Hauptsportart ist seit ca. 4 Jahren Irish Dance, Training regulär 1-2 mal Pro Woche je 1,5 Std.


    Ich gehe mehrmals in der Woche Joggen, besuche 2mal pro Woche einen Zumbakurs, einmal einen Fitnesskurs und mache fast täglich noch ca. 30 bis 60 Minuten Workouts zuhause.. nicht immer was Anstrengendes, manchmal nur Yoga, Pilates, Übungen zur Körperspannung und Stabilität halt..


    will seit langem Ballett machen, aber wie man sich vielleicht denken kann, reicht die Zeit dafür nicht :P Obwohl ich aufs Zumba verzichten könnte. Da sagt mir weder die Musik zu, noch die Bewegungen und insgesamt die Intensität ist mir zu gering.. wird aber an der Hochschule angeboten und da zahle ich immerhin so gut wie gar nichts

    neulich perso verlängert jörg, geht hier irgendwie voll einfach,mit termin 2 wochen vorher.dann geht man dahin, kommt sofort ran um die uhrzeit wo man termin hat. das ganze hat keine 5 min gedauert, und schwups, neuer perso :thumbup:


    abholen kann ich ihn in 4 wochen. dat ding sieht echt aus wie eine checkkarte der bank,mit fingerabdrücke usw abgeben.8o


    aaah das müsste ich auch mal machen... :/ aber ich komm irgendwie nicht dazu