Posts by PiercedEye

    Ich war gestern in der Mittagspause bei einem meiner beiden Lieblingsbuchhändler. Wollte eigentlich nur wissen, ob der Geschenkgutschein, den ich zu Weihnachten von meiner Stieftochter bekommen hatte, nur im Laden oder auch online einlösbar war. Hab dann, wo ich schon mal da war, den Fährmann von Christopher Golden bestellt und heute abgeholt. War mal überfällig und nach den beiden Blutbesudelt-Bänden von ihm bin ich mir auch sicher, dass mir der Fährmann zusagt.

    Erscheint bei Festa nächstes Jahr. :)

    Musste den Namen und Titel erstmal googlen. Klappentext klingt sehr interessant, könnte wohl eine Inspiration für King (Needful Things) und Bentley Little (Verderben, Die Bank) gewesen sein.

    Da bin ich sicher dabei, wenn es hier nächstes Jahr rauskommt.

    Ich habe von Bentley Little zuerst den Handyman gelesen (gefiel mir sehr gut) und dann als Einstimmung auf The Bank gebraucht kostengünstig weitere Bände erstanden. Davon dann Verderben (The Store) und Unheil (The Resort) gelesen, auch beide top, wobei mir Verderben noch etwas besser gefiel als Unheil.

    Nun warten neben The Bank noch Böse (The Mailman), Fieber (The Policy), Furcht (The Association) und Schemen (The Ignored). Und die Kurzgeschichtensammlung "The Collection" als englisches TB (kA, wie das in mein Regal gelangt ist)


    Mir fehlen dann noch der Berater (The Consultant), die Universität (The Night School), Influenz (The Influence) und Haunted (The Haunted). Gibt es noch irgendeine Möglichkeit an die beiden letztgenannten heranzukommen? Gängige Mittel (Amazon Marketplace, ZVAB, Medimops, Booklooker, Rebuy) Fehlanzeige. Wenn nicht (zumal das Lektorat bei Voodoo Press eh nicht so prall gewesen sein soll), könnte ich auch nach den englischen Ausgaben suchen.

    Und die fehlenden wären "Scar", "Sie erwacht", und "Meine besten Erzählungen"?

    Ironischerweise genau die drei habe ich gelesen, von den übrigen nur Lebendig.


    Da mir die drei aber sehr gefallen haben, sicher nicht die letzten.

    Danke für die Antwort.


    Dann plane ich Triana mal für April und Jacobs für Mai ein. Wenn es sich nach hinten verschiebt, dann kann ich damit besser leben als nach vorn.

    Ich drücke die Daumen, dass es im nächsten Versuch mit den Signaturseiten klappt.

    Was mich interessieren, im Hinblick auf meine Planungen für die nächsten Monate:


    Pulp Legends pausiert bis in den Sommer, das stand hier schon irgendwo.


    Für welchen Monate sind denn die nächste Sammlerausgabe und der nächste Titel in der Lovecraft Limited angedacht?

    Ich habe 2 von den Mayhem-Bänden bereits als Hardcover in gutem Zustand, ich würde die bei Neuveröffentlichung nicht erneut kaufen.


    Edit: auf die Sammlerausgabe mit Gifune, Hightower und Burke bin ich auch sehr gespannt. Gifune geht sowieso immer, Burke lese ich auch ganz gerne, Hightower kenne ich allerdings überhaupt nicht. Bisher.

    Ich hätte auch mal eine Frage:

    da bereits die ersten kleineren Verlage angekündigt haben, doch nicht auf der für Mai angekündigten LBM vor Ort zu sein, gibt es hierzu auch etwas definitives oder gab es noch gar keine Pläne für die LBM?

    Das finde ich auch schade, da ich es bereits genannt hatte, als meine Stieftochter mich fragte, welches Buch ich mir zu Weihnachten wünschen würde.

    Aber andererseits geht mir der Lesestoff nicht aus. Da wäre ja noch die eine oder andere ungelesene Sammlerausgabe, die ja angeblich jeder sofort nach Kauf zum doppelten oder dreifachen Preis auf ebay weiterverkaufen würde... man kann so ein gutes Stück ja auch nicht kaufen, um es zu lesen, oder? ;)