Posts by PiercedEye

    Ich schaue zur Zeit mit meiner Frau die SF-Serie "Timeless", der ein bunt zusammengewürfeltes Team aus einer Historikerin, einem Soldaten und einem Programmierer mit dem Prototyp einer Zeitmaschine einem potentiellen Terroristen hinterherjagt, der das Nachfolgemodell gestohlen hat und zu verschiedenen Zeitpunkten in der Vergangenheit auftaucht, um die Geschichte zu ändern, doch nicht nur er hat Geheimnisse, auch die Finanzierer des Zeitmaschinenprojekts verbergen etwas vor dem Team, und womöglich ist der Flüchtige gar nicht der Terrorist, als der er dargestellt wird...

    Ja, richtig, zumindest "The Only Good Indians" wird auf jeden Fall bei Buchheim erscheinen, weitere Titel noch nicht bekannt. Kann aber durchaus sein, dass Frank Festa hier Buchheim den Vortritt lässt.

    Das Verträge über bestimmte Auflagenhöhen oder Exemplaranzahl geschlossen werden (können) ist nicht gerade Allgemeinwissen, nehme ich an. Aber da müssen die Neuabonnenten durch. Vielleicht ist es ja möglich, diese in einem separaten Newsletter darauf hinzuweisen, sofern das nicht bereits bei der Abobestätigung der Fall war.

    Aus dem gleichen Grund wäre aber auch keine zweite Auflage bei den älteren Sammlerausgaben möglich, nehme ich an (davon ab, dass in jeder einzelnen schwarz auf weiß steht, dass es eine einmalige Ausgabe ist und die Produktseiten immer darauf hingewiesen haben, dass es keinen Nachdruck geben wird)

    Ja, richtig, "Self-made Man" in der Sammlerausgabe "Darker Terrors". Die müsste ich eigentlich mal wieder lesen.

    "Untiefen der Lust" aka "Exquisite Corpse" ist doch sein/ihr bekanntestes Werk, oder?

    Wenn harter Kopierschutz schon nicht hilft, wird es ein Wasserzeichen auch nicht tun. Kenn mich zwar mit dem Bearbeiten von eBooks nicht sonderlich aus, aber man kann bestimmt irgendwie in den Quellcode rein und die entsprechenden Stellen finden.

    Und dann auch noch sind die eBooks der Extrem-Reihe doch nur bei euch zu beziehen, ist das dann nicht ein recht eingeschränkter, nachverfolgbarer Kreis? Über die Benutzerkonten wäre doch klar, wer alles die eBooks gekauft hat (außer bei den älteren Titeln, die noch auf Amazon vertrieben wurden).

    Die Erhöhung der Auflage könnte hier wie bei Shining in the Dark lizenzrechtliche Gründe habe, genauso könnte auch beim Cover was vorgeschrieben worden sein, so wie bei Header eine Bedingung im Vertrag war, dass das US-Cover übernommen werden musste.


    Davon ab, die Story klingt interessant.

    Ich war gestern in der Mittagspause bei einem meiner beiden Lieblingsbuchhändler. Wollte eigentlich nur wissen, ob der Geschenkgutschein, den ich zu Weihnachten von meiner Stieftochter bekommen hatte, nur im Laden oder auch online einlösbar war. Hab dann, wo ich schon mal da war, den Fährmann von Christopher Golden bestellt und heute abgeholt. War mal überfällig und nach den beiden Blutbesudelt-Bänden von ihm bin ich mir auch sicher, dass mir der Fährmann zusagt.

    Erscheint bei Festa nächstes Jahr. :)

    Musste den Namen und Titel erstmal googlen. Klappentext klingt sehr interessant, könnte wohl eine Inspiration für King (Needful Things) und Bentley Little (Verderben, Die Bank) gewesen sein.

    Da bin ich sicher dabei, wenn es hier nächstes Jahr rauskommt.

    Ich habe von Bentley Little zuerst den Handyman gelesen (gefiel mir sehr gut) und dann als Einstimmung auf The Bank gebraucht kostengünstig weitere Bände erstanden. Davon dann Verderben (The Store) und Unheil (The Resort) gelesen, auch beide top, wobei mir Verderben noch etwas besser gefiel als Unheil.

    Nun warten neben The Bank noch Böse (The Mailman), Fieber (The Policy), Furcht (The Association) und Schemen (The Ignored). Und die Kurzgeschichtensammlung "The Collection" als englisches TB (kA, wie das in mein Regal gelangt ist)


    Mir fehlen dann noch der Berater (The Consultant), die Universität (The Night School), Influenz (The Influence) und Haunted (The Haunted). Gibt es noch irgendeine Möglichkeit an die beiden letztgenannten heranzukommen? Gängige Mittel (Amazon Marketplace, ZVAB, Medimops, Booklooker, Rebuy) Fehlanzeige. Wenn nicht (zumal das Lektorat bei Voodoo Press eh nicht so prall gewesen sein soll), könnte ich auch nach den englischen Ausgaben suchen.

    Und die fehlenden wären "Scar", "Sie erwacht", und "Meine besten Erzählungen"?

    Ironischerweise genau die drei habe ich gelesen, von den übrigen nur Lebendig.


    Da mir die drei aber sehr gefallen haben, sicher nicht die letzten.

    Danke für die Antwort.


    Dann plane ich Triana mal für April und Jacobs für Mai ein. Wenn es sich nach hinten verschiebt, dann kann ich damit besser leben als nach vorn.

    Ich drücke die Daumen, dass es im nächsten Versuch mit den Signaturseiten klappt.

    Was mich interessieren, im Hinblick auf meine Planungen für die nächsten Monate:


    Pulp Legends pausiert bis in den Sommer, das stand hier schon irgendwo.


    Für welchen Monate sind denn die nächste Sammlerausgabe und der nächste Titel in der Lovecraft Limited angedacht?