Posts by Thilo

    Hallo miga,
    wer hat denn bei Dir noch Zugriff auf Deine Päckchen bzw. gibt es einen Nachbarn, der diese in Deiner Abwesenheit in Empfang nimmt oder in Empfang nehmen könnte? Oder geht tatsächlich alles in diese Postboxen, ist das auch entsprechend als Versandadresse überall hinterlegt?


    Am 13.10. verschickt, heute am 23. 10 noch immer nicht angekommen


    und


    Am 19. 10. wurde eine weitere Sammlerausgabe verschickt. Ich möchte nicht jedesmal den Büchern hinterherrennen müssen.


    Resultierend aus den diversen Aussagen hier im Forum liegt das alles noch in der Frist. Das würde, bei bis zu 4 Wochen, eine mögliche Anlieferung bis zum 10.11. bzw. 16.11. bedeuten. Und das ist noch ein bisschen hin.


    Denn wenn ich das alles richtig verstanden habe, hast Du seit Bestehen deines Abos nur 1 Sammlerausgabe bisher nicht bekommen: Die 1. Lieferung, bei der Du nach eigenen Angaben mehrere Wochen auswärts warst und sie deshalb nicht innerhalb einer angemessenen Frist entgegennehmen konntest. Daher kannst Du dies mit der zweiten Ausgabe Deines Abos nicht vergleichen. Denn die zweite kam ja an (auch wenn es sich dabei um eine Kulanz seitens des Verlages handelte). Von daher würde ich an deiner Stelle jetzt einfach noch abwarten.

    Den tauschen wir um. Tut mir leid. Ich verstehe auch nicht, wieso Jones (unterschrieb als zweiter) das nicht auffiel, später dann Inge (die schreibt immer die Nummern rein).
    Schreib mir bitte eine Direktnachricht mit Adresse.


    Kein Ding. Direktnachricht ist raus - besten Dank für die schnelle Antwort, toller Service!
    LG
    Thilo

    Hallo Frank, habe "Darker Terrors" heute erhalten - wie gewohnt im Abo. Nr. 444 von 666 - aber wie ich festgestellt habe, hat nur Jones signiert, Suttons untere Linie ist leer....
    Gab's ein Problem? Konnte hier auf die Schnelle keine Infos finden.
    Oder hab ich jetzt vielleicht eine ganz, ganz seltene Sammlerausgabe? ;)


    Und danke für die Postkarte mit dem Cover-Motiv, wurde von meiner Frau postwendend als Halloween-Deko verwendet! :)


    Liebe Grüße,
    Thilo

    Unser Preis bleibt, der ist ja so beim VLB gemeldet. Hier gilt auch die Buchpreisbindung - dabei gelten eBooks als Software. Dafür muss der Hersteller dann 19% statt 7% Mehrwertsteuer zahlen!


    Perfekt! (Damit meine ich dass der Preis bleibt - nicht die wesentlich höhere Steuer, die Du berappen musst, aber das ist (leider) ein ganz anderes Thema)
    Und besten Dank für die schnelle Antwort!

    Hallo Frank,


    das betrifft dann wohl das hier:




    "Liebe Festa-Leser,

    es hat nicht lange gedauert und schon droht uns eine Klage.
    Leider dürfen wir über unsere Website den vergünstigten Subskriptionspreis nur für Privatkunden nicht anbieten – ein solches Vorgehen verstößt eindeutig gegen das Buchpreisbindungsgesetz. Der Buchhandel kontrolliert das sehr streng. Bei preisgebundenen Artikeln darf auch der Verlag selbst nicht zu unterschiedlichen Preisen verkaufen.


    Es tut uns leid und wir entschuldigen uns. Wer seine Vorbestellung oder sein
    Abonnement nun kündigen möchte – eine eMail an uns genügt …

    Sorry - wir haben es versucht ...

    ABER: Unsere Bücher ohne ISBN sind Privatdrucke, die nicht im offiziellen Handel vertrieben werden (FESTA EXTREM, SAMMLERAUSGABEN). Hier gelten unsere Vergünstigungen natürlich weiterhin.


    Als kleine Wiedergutmachung werden wir zu Weihnachten an unsere Stammkunden ein Buch verschenken, ohne ISBN, ohne Preis, gibt es nur gratis. Der Band wird enthalten: Eine Novelle von Graham Masterton (Katie Maguire – Auge um Auge), einer Erzählung von Edward Lee (The Ushers) und einer Novelle von Tim Miller (We're All Mad Here)."




    Danke für die Info. Gesetz ist Gesetz, da lässt sich nun mal leider nichts ändern. Doch stellt sich für mich folgende Frage, vielleicht kannst Du diese kurz beantworten:


    Wie verhält es sich dann mit den Kosten für ebooks? ich habe einen Kindle und beziehe sämtliche Festa-Ausgaben bequem über Amazon. Hat die Buchpreisbindung auch Auswirkungen auf die ebooks? Denn wenn dem so wäre, dann muss ich schleunigst noch einige ordern ;) (meine Frage bezieht sich auf die 4,99 € für ebooks).
    (Ich laufe gerne zweigleisig. Sprich: ich sammle Bücher für's Regal und lese sie parallel auf dem Kindle - d.h. ich besitze vieles doppelt, also in Buchform und zeitgleich in elektronischer Form)


    Dass Ihr aufgrund dessen zu Weihnachten an die Stammkunden ein Buch verschenkt, finde ich wirklich sehr großzügig! Respekt!

    + Lee, Höllenbote und Curran, Kopfjäger


    1. buxefull - 84 ( 28804 Seiten)
    2. Florian - 81 (26797 Seiten)
    3. Dirk68 - 75 (25205 Seiten)
    4. Bodde82 - 63 (30106 Seiten)
    5. Power86 - 54 (17843 Seiten)
    6. Otis - 51 (15356 Seiten)
    7. Ripley - 50 (17673 Seiten)
    8. weasley14 - 50 (17335 Seiten)
    9. Blaine - 43 (12163 Seiten)
    10. Murxer - 39 (14021 Seiten)
    11. Flemeth - 38 (11459 Seiten)
    12. Sebastian - 29 (10188 Seiten)
    13. rohrli1987 - 27 (9565 Seiten)
    14. Mox – 26 (7067 Seiten)
    15. Red Machine - 21 (9352 Seiten)
    15. Exitus - 21 (5157 Seiten)
    16. Thilo - 20 (5094 Seiten)
    17. Gizmo - 19 (4056 Seiten)
    18. MaSo - 18 (7273 Seiten)
    19. Baby - 14 (4232 Seiten)
    20. Likiwing - 13 (4678 Seiten)
    21. stevie - 11 (3703 Seiten)
    22. Sian - 4 (2560 Seiten)
    22. Couteau - 4 (1995 Seiten)

    Morgen! Ich hab mir ne Grippe/Erkältung eingefangen, Inventur sei Dank: rein-raus-Durchzug-Klimaanlage-rein-raus... :(
    Zeit im Bett zu bleiben und zu lesen..

    Guten Morgen! Gestrige Sitzung der Tarifkommission von verdi hinter mich gebracht, heute geht die Inventur los, bis zum Wochenende werden wir damit fertig sein, aber dann werd ich wohl todmüd umfallen. Immer dieselbe Hektik, obwohl allen alles bekannt sein sollte... :/

    Sofern @Oceanpik und ich beim kochen von Pfannenkuchen (siehe Bild 2 von @Gizmo) was über haben, dann gibt es am nächsten Tag die hier allseits beliebte "Flädlesuppe"! :thumbsup:


    Manchmal verrupfen wir die Pfannenkuchen auch in der Pfanne und machen "Dummis", auch besser bekannt als "Kratzede", draus (beide Begriffe sind südbadisch). Die wiederum essen wir zu Spargel und Sauce Hollandaise. Oder als Süßspeise mit Puderzucker und Apfelmus, ist dann ähnlich wie Kaiserschmarrn.


    Ach Mist, ich bekomm Hunger...


    Wenn die guten, alten Ossis oder Berliner ?( dann zu den Berlinern Pfannenkuchen sagen, was sagen sie dann zu Pfannenkuchen? 8|