Posts by efbomber

    + Guy Portman - Symbiose (334 Seiten)


    Corso - 115 - (30.682 Seiten)

    Robert K - 81 - (17.298 Seiten)

    dirk68 - 70 - (26.636 Seiten)

    Axel - 59 - (21.867 Seiten)

    Sascha - 58 - (19.686 Seiten)

    efbomber - 53 - (20.405 Seiten)

    depfaelzer - 36 - (11.264 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8.145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Habe mich hier schon eine ganze Weile nicht mehr gemeldet. Ein obligatorischer Gruß geht deshalb an euch alle raus. Hoffe euch geht es gut und ihr wart alle schön artig.

    Leider komme ich momentan nicht wirklich viel zum Lesen, läuft so vieles nebenbei beschissen momentan, dass ich den Kopf nur wenig frei habe um mich auf eine Geschichte zu konzentrieren. Kleine Lichtblicke sind aber am Horizont zu erspähen.

    Aktuell halte ich mich mit militärischer Disziplin an meine sportlichen Programme und die wenigen glücklichen Momente verbringe ich mit meinen liebsten Menschen, wenn die Zeit es erlaubt.

    Irgendwie ist das eine Langzeitdepression, die sich gar nicht wie eine Depression anfühlt, aber mir fehlt fast zu allem die Lust. Mal schauen, was der Herbst noch so bringt.


    Ach ja, geht bitte schön wählen, damit diese korrupten Altparteien endlich mal weg kommen. Auch wenn ich bezweifle, dass irgendwas besser wird, ermöglichen wir doch einfach mal anderen Arschlöchern sich zu bereichern ;-)

    + Joe Hill - Vollgas (683 Seiten)

    + Wade H. Garrett - Ein Blick in die Hölle - Buch 7 (265 Seiten)


    Corso - 115 - (30.682 Seiten)

    Robert K - 81 - (17.298 Seiten)

    Axel - 59 - (21.867 Seiten)

    dirk68 - 57 - (20.967 Seiten)

    Sascha - 57 - (19.375 Seiten)

    efbomber - 52 - (20.071 Seiten)

    depfaelzer - 34 - (10.669 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8.145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    + Vince Flynn - Consent to Kill - Der Feind (679 Seiten)

    + Angel Gelique - Seiner Gnade ausgeliefert (392 Seiten)


    Corso - 104 - (25.939 Seiten)

    Robert K - 71 - (14.601 Seiten)

    efbomber - 50 - (19.123 Seiten)

    Sascha - 47 - (15.150 Seiten)

    dirk68 - 46 -(17.163 Seiten)

    Axel - 42 - (15.081 Seiten)

    depfaelzer - 27 - (7.939 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8.145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    + Dean Koontz - Devoted (510 Seiten)


    Corso - 97- (25.092 Seiten)

    Robert K - 71 - (14.601 Seiten)

    efbomber - 48 - (18.052 Seiten)

    dirk68 - 46 -(17.163 Seiten)

    Sascha - 45 - (14.493 Seiten)

    Axel - 42 - (15.081 Seiten)

    depfaelzer - 27 - (7.939 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8.145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    + Joe R. Lansdale - Wilder Winter (204 Seiten)


    Corso - 90 - (24.240 Seiten)

    Robert K - 71 - (14.601 Seiten)

    efbomber - 47 - (17.542 Seiten)

    dirk68 - 46 -(17.163 Seiten)

    Sascha - 44 - (14.207 Seiten)

    Axel - 42 - (15.081 Seiten)

    depfaelzer - 27 - (7.939 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8.145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    + Abigail McDaniels - The Uprising - Der Selbstmordpakt (396 Seiten)


    Corso - 89 - (24.119 Seiten)

    Robert K - 71 - (14.601 Seiten)

    efbomber - 46 - (17.338 Seiten)

    dirk68 - 46 -(17.163 Seiten)

    Sascha - 44 - (14.207 Seiten)

    Axel - 42 - (15.081 Seiten)

    depfaelzer - 27 - (7.939 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    + Edward Lee - Leichenwald (391 Seiten)


    Corso - 83 - (23.385 Seiten)

    Robert K - 71 - (14.601 Seiten)

    dirk68 - 46 -(17.163 Seiten)

    efbomber - 45 - (16.942 Seiten)

    Sascha - 43 - (13.825 Seiten)

    Axel - 42 - (15.081 Seiten)

    depfaelzer - 27 - (7.939 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    + Alexis Henderson - Das Jahr der Hexen (524 Seiten)


    Corso - 73 - (22.047 Seiten)

    Robert K - 71 - (14.601 Seiten)

    efbomber - 44 - (16.551 Seiten)

    Sascha - 41 - (12.922 Seiten)

    Axel - 39 - (13.326 Seiten)

    dirk68 - 34 - (11.805 Seiten)

    depfaelzer - 26 - (7.662 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    + Nicholas Sansbury Smith - Hell Divers Buch 4 (472 Seiten)


    Corso - 71 - (21.795 Seiten)

    Robert K - 71 - (14.601 Seiten)

    efbomber - 43 - (16.027 Seiten)

    Sascha - 40 - (12.843 Seiten)

    Axel - 39 - (13.326 Seiten)

    dirk68 - 34 - (11.805 Seiten)

    depfaelzer - 26 - (7.662 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    Heiko - 21 - (8145 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Das ganze Genderthema ist doch nur dazu da um einer speziellen Spezies von Mensch eine Profilierungsmöglichkeit zu geben, dass sie sich für eine Minderheit stark machen können, die nicht einmal hilferufend nach dieser Änderung schreit.

    Eine absolute Seuche! Also das Gendern in der Sprache und diese komischen Menschen, die sich dafür einsetzen. In jedem gegendert geschriebenen Satz stolpert man beim Lesen.

    Überhaupt geht mir das völlig auf den Sack, diese politische Korrektheit bloß keinen ausschließen und nur nicht verbal ins Fettnäpfchen treten zu wollen.

    Das sind im Übrigen häufig auch dieselben Menschen, die eine Spaltung der Gesellschaft im Bereich Corona und die Diffamierung "Andersdenkender" tatkräftig unterstützen und sich selbst als aufgeklärter Held des Alltags dafür feiern.


    Und bevor hier gleich eine Grunddiskussion losbricht, hiermit ist keiner aus dem Forum gemeint! Das beruht auf meinen Erfahrungen im Bekanntenkreis und hauptsächlich in den (a)sozialen Medien.

    So und jetzt lasst mich mit dem scheiß in Ruhe, ich gehe mir jetzt ein Zigeunerschnitzel reinkloppten und als Nachtisch gönne ich mir zwei Negerküsse. See ya :saint:

    + Dan Simmons - Song of Kali (252 Seiten)


    Robert K - 61 - (13.065 Seiten)

    Corso - 55 - (19.574 Seiten)

    efbomber - 42 - (15.555 Seiten)

    Sascha - 38 - (11.905 Seiten)

    dirk68 - 34 - (11.805 Seiten)

    Axel - 25 - (8.646 Seiten)

    depfaelzer - 25 - (7.008 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Heiko - 7 - (2.120 Seiten)

    + Erin A. Craig - Haus aus Salz und Tränen (477 Seiten)


    Corso - 54 - (19.160 Seiten)

    Robert K - 51 - (11.553 Seiten)

    efbomber - 41 - (15.303 Seiten)

    Sascha - 37 - (11.528 Seiten)

    dirk68 - 34 - (11.805 Seiten)

    Axel - 25 - (8.646 Seiten)

    depfaelzer - 25 - (7.008 Seiten)

    Lucifer - 25 - (6.271 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Heiko - 7 - (2.120 Seiten)

    + Kristopher Triana - Geh und finde den River Man (254 Seiten)


    Corso - 53 - (18.849 Seiten)

    Robert K - 51 - (11.553 Seiten)

    efbomber - 40 - (14.826 Seiten

    Sascha - 35 - (11.107 Seiten)

    dirk68 - 34 - (11.805 Seiten)

    Axel - 25 - (8.646 Seiten)

    depfaelzer - 25 - (7.008 Seiten)

    Lucifer - 15 - (4.402 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Heiko - 7 - (2.120 Seiten)

    Mal wieder Ärger mit einem Paket.....

    Das ist äußerst ärgerlich. Alles soll automatisiert, vereinfacht und schnell laufen, und dennoch gibt es gefühlt mehr Probleme ein internationales Paket zu verschicken/erhalten als im Jahre 1850.

    Ich schließe mich mal Konrad an und drücke dir ebenfalls die Daumen, dass alles unbeschadet über die Bühne geht.

    + Tim Tigner - Der Preis der Zeit (440 Seiten)


    Corso - 47 - (16.590 Seiten)

    Robert K - 44 - (10.405 Seiten)

    efbomber - 39 - (14.572 Seiten)

    dirk68 - 34 - (11.805 Seiten)

    Sascha - 34 - (10.827 Seiten)

    Axel - 25 - (8.646 Seiten)

    depfaelzer - 24 - (6.754 Seiten)

    Lucifer - 15 - (4.402 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Heiko - 7 - (2.120 Seiten)

    Glaub ich alles direkt aufs Wort. Aktuell ärgere ich mich ungemein über unser beschissenes Gesundheitssystem. Mein Vater hat ja schweres Asthma diagnostiziert bekommen. Alle Medikamente, die gängig sind, helfen nur wenige Tage und belasten die Organe so extrem, dass das keine Dauerlösung sein kann. Nimmt er keine Medikamente, ist er kaum noch lebensfähig. Da hatte ein Lungenfacharzt so eine geniale Idee und ihn in einer Studie eingeschrieben für ein Mittelchen, dass sich Fasenra nennt. Und siehe da, nach 3 Monaten, wo er jeden Monat eine Spritze davon erhalten hat, ging es ihm deutlich besser. Die Intervalle im Test konnten auf 8 Wochen pro Spritze gelegt werden. Er ist seit Februar wieder berufstätig und kriegt auch hier im Haushalt alles halbwegs wieder hin, ohne halb tot in der Ecke zu liegen. Letzte Woche hat er seine letzte Spritze der Testreihe erhalten.

    Eigentlich ein klarer Fall, dass die weitere Behandlung nun durch die Krankenkasse übernommen wird. Der Beweis, dass das Mittel wirkt, ist ja da. Leider weit gefehlt. Jetzt muss es ihm wieder erstmal richtig beschissen gehen, damit man den Antrag auf Kostenübernahme bei der Kasse geltend machen kann. In vielen Fällen wird das einfach abgelehnt und dann darf man erst einmal vor Gericht gehen, was sich über Monate und Jahre hinausziehen kann und man pauschal als Betrüger dargestellt wird und von einem Facharzt zum anderen geschickt wird.

    Wie kann denn sowas sein bitte? Wo ist das gerecht? Mein Vater ist 61 und arbeitet seit über 45 Jahren, wo ist hier die soziale Gerechtigkeit? Zahlen und Abdrücken geht immer, aber notwendige Hilfe wird abgelehnt. Eine Injektion Fasenra kostet 2600€, das ist etwas mehr als mein Vater netto pro Monat verdient. Jetzt könnte er das natürlich selber zahlen und wofür? Nur um weiter arbeiten zu gehen und am Ende nicht mal die Rechnungen oder das Essen bezahlen zu können. Und sobald er in Rente geht, fehlt das Geld für das Medikament. Kannste dann ja auch direkt sterben.

    Es ist einfach zum Kotzen. So langsam aber sicher werde ich müde von allem. Es ist momentan so schwer etwas zu finden, was einem etwas Freude und einen unbeschwerten Moment bereitet.

    + Brad Taylor - Schwarze Witwe (487 Seiten)

    + Jethro Wegener - Der Fluch der vergessenen Stadt (259 Seiten)

    + Chandler Morrison - Dead Inside (185 Seiten)

    + Jon Athan - Im Wolfsbau (344 Seiten)

    + Gemma Amor - Briefe an Laura (155 Seiten)


    Corso - 47 - (16.590 Seiten)

    Robert K - 44 - (10.405 Seiten)

    efbomber - 38 - (14.132 Seiten)

    dirk68 - 34 - (11.805 Seiten)

    Sascha - 33 - (10.557 Seiten)

    Axel - 25 - (8.646 Seiten)

    depfaelzer - 23 - (6.569 Seiten)

    Lucifer - 15 - (4.402 Seiten)

    McFly74 - 10 - (3.205 Seiten)

    Heiko - 7 - (2.120 Seiten)