Posts by Crimson

    Hmmm... nach der Pest (Corona) & der Flut sollten doch als nächstes Heuschrecken kommen & nicht Explosionen und schwarzer Rauch am Himmel... nicht mal auf die Apokalypse ist mehr Verlass...


    :D:thumbsup:

    State of Decay 2 hab ich nur 2x kurz im Mehrspieler angespielt. Ich bin Single-Player:-), d.h. ich spiele zur Entspannung am liebsten ohne den ganzen Mehrspielerstress;-)

    Deshalb kann ich zur Fortschrittsspeicherung beim Mehrspieler nicht so viel sagen. Lediglich beim Singleplayer kann ich Dir sagen, dass der Fortschritt sowohl auf der

    eigenen Festplatte, als auch auf dem Microsoft-Server gespeichert wird.


    Für mich ist SoD2 eigentlich jetzt schon ein AAA-Titel, zumal es mich wesentlich besser unterhält, als so mancher gehypter AAA-Titel. Da Microsoft jetzt aber gemeinsame Sache

    mit Undead Labs macht, soll das demnächst erscheinende SoD3 aber ein offizieller AAA-Titel werden:



    ...hoffentlich bleibt die Seele des Spiels erhalten;-)

    Komisch...die Soundbar hört sich besser an, als meine letzten beiden Stereo-Anlagen. Wirklich klasse, was diese Teile für einen basslastigen Sound bringen.

    Stimmt. Moon hat mir atmosphärisch auch besser gefallen als Der Marsianer (dieses "Allein"-Gefühl war wesentlich ausgeprägter). Trotzdem beides tolle Filme. Vor ein paar Tagen hab ich mir noch "Archive" angeguckt. Hatte ein wenig Ähnlichkeit mit "Moon" und hat mir auch sehr gut gefallen, ist aber wohl nicht jedermanns Sache...ich mag solche Filme sehr gerne.

    Matt Damon passte nicht in das Bild, welches ich vom Roman im Kopf hatte.

    Rami Malek hätte da gut gepasst (obwohl ich den Kerl irgendwie seltsam finde...). Trotzdem für diese Rolle wäre das, meiner Meinung nach, die perfekte Besetzung gewesen;-)

    K. Wolfram

    Klar, ich kenne auch Leute, die mit Biontech heftige Nebenwirkungen hatten. Es liegt also hauptsächlich an der Person selbst, ob sie welche bekommt..oder eben nicht. Aber ich bin auch froh, dass ich keinerlei Nebenwirkungen hatte (hoffentlich haben sie mir kein Kochsalz gespritzt:D)

    Schon komisch mit den Nebenwirkungen bei den Impfungen. Hab gerade mit jemandem telefoniert, der zuerst Astra bekommen hatte und gestern die Zweitimpfung Moderna. Dem geht es richtig schlecht (schlaflose Nacht, Kopfweh, Bauchweh, Fieber usw.).

    Ich hatte sowohl bei der ersten Biontech Impfung 0.0 Nebenwirkung als auch bei der Zweiten. Wirklich absolut nichts. Komisch...:/

    "Enemy Mine" lässt grüßen.

    Schön, dass man hier mit Leuten der mehr oder minder gleichen Generation zu tun hat. Erzähl heute mal einem Teen/Twen oder sogar Ü30-jährigen, was "Enemy Mine" ist...wetten, der hat keine Ahnung? Ich hatte damals sogar noch ein Poster von dem Film im Zimmer hängen;-)

    Wenn ich zuvor nur Terror von ihm gekannt hätte, wäre ich als Leser auch erst mal vor den Kopf gestoßen gewesen.

    Wobei Terror ein geniales Buch war und natürlich Sommer der Nacht. Science Fiction hab ich bisher noch nicht von ihm gelesen, wollte ich aber irgendwann noch nachholen.

    Ich hab morgen meinen 2. Impftermin. Hab ein bisschen Bammel;-) Ist aber schon gut, dass Du Dir den Impftermin besorgt hast. Delta steht vor der Tür....naja, ist zur Hälft schon angekommen. Das kann dann, wenn man Pech hat, ganz schnell gehen. Und die Menschheit ist halt blöd (volle Fußballstadien, bei einigen ist die Pandemie auch schon vorbei etc.). Haste richtig gemacht, Procy.

    "Zombiecalypse" von Andreas Kohn. Kommt bisher zwar nicht an die Klasse und Intensität von Stefan Krells "Urlaub in der Apokalypse"-Reihe heran, aber ist ganz gut zu lesen und macht auch Spaß.

    Auch geil. Dann haben wir auch noch einen ähnlichen Farbgeschmack, wenn Du Dir auch diese Farbe holst. Bei mir wird es auch die, wie abgebildet. Hatte bis jetzt eine weiße Couch und die war schon recht undankbar bezüglich Flecken, ansonsten trenne ich mich aber trotzdem nicht gerne von dem gewohnten Möbelstück...

    Also wer auf das Flair klassischer Gruselfilme steht und auch wirklich gute Unterhaltung durch einen Anthologiefilm (ähnlich der früheren Amicus-Horrorfilme mit mehreren Kurzfilmen des Genre) zu schätzen weiß, der muss unbedingt THE MORTUARY sehen.

    Hab ihn gestern geguckt. Hat mir wirklich sehr gut gefallen. Waren außergewöhnliche Geschichten, gut verpackt und modern verfilmt. Schöne (guselige) Unterhaltung.