Posts by Nordlichtliest

    Habe eben mit "Der Zyklop" angefangen (edit) - hab im ersten Moment gedacht, dass das auf keinen Fall etwas für mich ist. Aber es ist mein erstes Abo Exemplar und so wollte ich ihm ne Chance geben. Und was soll ich sagen - bis jetzt (50 Seiten) find ichs super! Harriet ist herrlich!

    + Monica J. O`Rourke (was ein name) - Quäl das Fleisch (156 Seiten)


    Virginy - 58 - (14.573 Seiten)

    Corso - 46 - (8.927 Seiten)

    Axel - 46- (13.205 Seiten)

    efbomber - 35 - (13.046 Seiten)

    Nordlichtliest - 35 - (10.660 Seiten)

    jörg - 29 - (7.158 Seiten)

    Robert K - 25 - (9.061 Seiten)

    depfaelzer - 25 - (7.818 Seiten)

    McFly74 - 24 - (10.117 Seiten)

    Lucifer - 20 - (4.769 Seiten)

    dirk68 - 19 - (5.298 Seiten)

    Frankfurter - 13 - ( 3.966 Seiten )

    Heiko - 10 - (4074 Seiten)

    tweeka - 5 - (1.584 Seiten)

    RC322 - 1 - (512 Seiten)

    + Daniel Kasper - Luzies Tier (256 Seiten)


    Virginy - 55 - (13.785 Seiten)

    Corso - 46 - (8.927 Seiten)

    Axel - 45- (12.984 Seiten)

    Nordlichtliest - 34 - (10.504 Seiten)

    efbomber - 33 - (12.228 Seiten)

    jörg - 29 - (7.158 Seiten)

    Robert K - 25 - (9.061 Seiten)

    depfaelzer - 25 - (7.818 Seiten)

    McFly74 - 23 - (9.625 Seiten)

    Lucifer - 20 - (4.769 Seiten)

    dirk68 - 19 - (5.298 Seiten)

    Frankfurter - 13 - ( 3.966 Seiten )

    Heiko - 10 - (4074 Seiten)

    tweeka - 5 - (1.584 Seiten)

    RC322 - 1 - (512 Seiten)

    Ich habe gestern mit Luzies Tier von Daniel Kasper begonnen. Kein extremer Horror aber die Athmosphäre ist sehr gruselig und ich bin an die Seiten gefesselt. (aktuell bei knapp 30%

    Virginy - 55 - (13.785 Seiten)

    Corso - 46 - (8.927 Seiten)

    Axel - 43- (12.398 Seiten)

    efbomber - 33 - (12.228 Seiten)

    Nordlichtliest - 33 - (10.248 Seiten)

    jörg - 29 - (7.158 Seiten)

    Robert K - 25 - (9.061 Seiten)

    depfaelzer - 24 - (7.694 Seiten)

    McFly74 - 22 - (9.228 Seiten)

    dirk68 - 19 - (5.298 Seiten)

    Frankfurter - 13 - ( 3.966 Seiten )

    Lucifer - 12 - (2.634 Seiten)

    Heiko - 10 - (4074 Seiten)

    tweeka - 5 - (1.584 Seiten)

    RC322 - 1 - (512 Seiten)

    ich bekam den netten Hinweis meine Frage doch hier zu stellen, dann kopiere ich sie mal hierrüber:


    sagt mal, darf man die Grafiken vom Festa Verlag für seine Rezensionen auf dem eigenen Blog benutzen die das Buch in Gewalt, Anspruch, Obzönität einteilen?? Ich sehe dass manche das machen, aber das heisst ja noch lange nicht, dass ich das auch darf (oder die das dürfen) da ich mit Kühe durch bin frage ich lieber, bevor ich mich gleich unbeliebt mache :-)


    Dankeschön!

    sagt mal, darf man die Grafiken vom Festa Verlag für seine Rezensionen auf dem eigenen Blog benutzen die das Buch in Gewalt, Anspruch, Obzönität einteilen?? Ich sehe dass manche das machen, aber das heisst ja noch lange nicht, dass ich das auch darf (oder die das dürfen) da ich mit Kühe fast durch bin frage ich lieber, bevor ich mich gleich unbeliebt mache :-)


    Dankeschön!

    Vielen Dank für das nette Willkommen!


    ich muss gestehen, dass ich schon jetzt angefixt bin. Könnte mich wenn der Geldbeutel es zulassen würde durch das gesamte Programm lesen. :saint:

    Moin,


    wie man bei uns in Hamburg zu sagen pflegt. Ich bin das Frischfleisch :-D


    Bin 43 (gefühlt mindestens das doppelte) und heisse real Tanja. Nordlichtliest ist mein Bloggername . also der wo ich im Netz meist schreib und lesetechnisch mit unterwegs bin. Ich lebe mit Mann und 16 Blutegeln mitten in Hamburg.

    Zum Thema Festa und Horror bin ich ganz frisch gekommen. Früher habe ich Horrorfilme verschlungen die durften auch richtig blutig sein (fragt bitte nicht nach Beispielen, ich schaue seit Jahren fast kein TV mehr und bin da wirklich raus) irgendwann hab ich dann das Thema aus den Augen verloren weiss gar nicht so genau wie das kam. Seit ich meinen Blog habe und rezensiere lese ich dafür wieder ganz viel zuerst habe ich nur Thriller gelesen und dann kamen auch andere Genres (peinliche wie Liebesromane etc dazu) dass man auch Horror lesen kann kam mir erst vor einigen Tagen in den Sinn als ich nach einer Erotik Buch Phase dringends Mord und Totschlag brauchte.


    Ja aktuell lese ich mein erstes Festa - "Kühe" bin vom Schreibstil echt angetan und habe mir glaube ich für die Rezi noch nie soviele Notizen gemacht und ich bin erst bei 30%. Habe zudem ein Abo in Extrem und Horror Thriller und bin gespannt was mich da so erwarten wird.


    Wenn ich nicht lese (kommt selten vor) dann befasse ich mich mit Mädchenzeug ;-) Diamondpainting, spinnen (das um Wolle zu machen, nicht die 8beiner) achso und meine Lieblingsmusikrichtung ist alles rund ums Thema Mittelalter.


    puh so nun hab ich euch vollgesabbelt, lasse liebe Grüße da und schaue mich mal um hier.

    Tanja