Posts by Frank Festa

    in White Trash Gothic 3 wird nebenbei ein anderer Edward Lee Roman erwähnt und zwar "Coven" rund um diese Alienstory und so.

    Wird dieses Buch auch noch bei euch erscheinen und falls ja, gibt es da schon grobe Pläne wann das sein wird?

    Wir werden alle Werke von Edward Lee veröffentlichen, nach und nach ... COVEN könnte Ende 2023 bei uns erscheinen.

    Na ja, die Meldung ist ein paar Tage alt und bezog sich auf unsere Bücher im Direktvertrieb ...

    Und die Inflation steigt munter weiter.

    29,99 Euro. Ja, richtig. Aber der neue Koontz hat auch 704 Seiten!


    Doch ich verstehe Deinen Einwand. Und Du hast Recht.

    Hi Frank,

    ich habe eben bemerkt, dass der Preis für den nächsten "Grey Man"-Roman und für die "Moon Lake" Ausgabe aus der Must Read Reihe höher sind als gewöhnlich.

    Liegt das an der Verfilmung von "Grey Man" bzw. an dem parallelen erscheinen der Vorzugsausgabe von "Moon Lake"?

    Schon der letzte GRAY MAN-Roman kostete 16,99 Euro - der war 768 Seiten dick! Der nächste ist auch wieder über 700 Seiten stark ... Das ist der erste Teil der Antwort.

    INFLATION ist der zweite Teil der Antwort. Es geht nicht mehr ohne Preiserhöhungen. Leider, leider.


    Insgesamt sind die Preise der Druckerei um etwa 43% gestiegen (Stand heute, ich hoffe, dass es nicht noch mehr wird). Dazu sind auch die Kosten für Transport, Lagermiete, Porto, Verpackung, Löhne und Energie explodiert ...
    Dieses irre Jahr geht in die Geschichtsbücher ein.

    Gibt es eigentlich bei Moon Lake ein Bestelllimit? Bin morgen früh auf der Baustelle und werde versuchen um 9:00 Uhr am Handy zu sein, um ein Exemplar von den 555 zu ergattern. Ob das klappt wird sich zeigen.

    Ein Bestelllimit? Hmm, ja, machen wir. Wenn also jemand mehr als 2 bestellt, wird die Anzahl sofort zurückgesetzt auf zwei. Gute Idee. Danke!

    Beim Aktualisieren der Vorschau - Seite tauchte bei mir von Joe R. Landsdale - Moon Lake (signierte Vorzugsausgabe) auf.

    MOON LAKE von Joe R. Lansdale wird am Donnerstag, circa 9:00 Uhr auf unserer Website für Anfang November angekündigt. Es erscheint in der Reihe Must Read.
    Gleichzeitig wird eine limitierte, illustrierte, signierte Vorzugsausgabe erscheinen, komplett farbig gedruckt. 555 Exemplare, 79,99 Euro.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    However, ich glaub' jetzt bin ich im richtigen thread, also mach ich's, mein Lieblingsbuch ist Rituelle Menschenopfer, C. V Hunt ist meine liebste Autorin, deppertes gendern, sie ist auch mein Lieblingsautor, obwohl sie behauptet Schreiben wäre nur ihr hobby. Jetzt mach ich's wirklich: @ Frank Festa, bekommen wir irgendwann eine signierte Sammlerausgabe von ihr? Egal ob eine Sammlung von Kurzgeschichten oder eine sogar bereits veröffentlichte aber signierte Sonderausgabe?

    Hi Harry, es freut mich sehr, dass Dir die Bücher von Frau Hunt so gefallen. Mir nämlich auch!
    Und ja, es wird nächstes Jahr eine signierte Festa-Sammlerausgabe von C. V. Hunt geben: BABYHASSER UND ANDERE ERZÄHLUNGEN (darin ist die Sammlung "Misery and Death and Everything Depressing" und der kurze Roman "Halloween Fiend".
    Außerdem erscheint als Festa Special der Roman MEAT PHOTO, den sie zusammen mit ihren Partner Andersen Prunty geschrieben hat.

    Diese Romanheftchen sammelte mein älterer Bruder in den 70-er Jahre bis ca Mitte der 80 er.

    Die gab es am Bahnhof damals.


    Kann sich noch jemand an diese erinnern und wie fandet Ihr die?

    Das erste las ich im Alter von 11,es war "Josephas Henker"

    Ich habe Hunderte davon gelesen. Waren toll. Damals. Hugh Walker alias Hubert Strassel war besonders gut. Und Paul Wolf alias Ernst Vlcek = ausgesprochen wohl Wilscheck.

    Aber ich habe meine Lektion gelernt: Zu solch heiklen Themen werde ich mich keinesfalls mehr äußern ...

    Wieso denn nicht? Ist ja alles in Ordnung.
    Ich habe mich erklärt, Du Dich, alles gut.
    Nur sollte man immer auf den Ton achten, bzw. überlegen, wie sich so ein Post liest ... So wie mein "Stimmungsmache" offenbar das falsche Wort war. Sorry.