Künftige Buchneuanschaffungen, auf die ich mich freue....

  • .....und die mich hoffentlich nicht enttäuschen.


    So,


    dann kommt hier jetzt meine Planung der
    Neueinkäufe für die nächsten Monate. Die Kleinverlage wie Luzifer,
    Atlantis, Voodoo Press, Mantikore oder -mkrug lass ich jetzt mal aussen
    vor, da es dort doch eben wegen aufgrund vom entsprechenden Zeitaufwand
    und da manche eher ein Zweimannbetrieb sind, bei dem die Mitarbeiter
    auch noch eine andere Arbeit zum Broterwerb ausfüllen müssen, immer
    wieder zu Terminverschiebungen kommt. Und Festa lass ich weg, weil ich
    da eh fast 80 % der Bücher kaufe. Da reicht also ein Blick auf die
    Homepage von Frank.
    Terry Hayes: Faceless
    Peter Liney: Die Verdammten
    Jon Land: Die Rache ist mein (Endlich wieder ein neuer Land)
    Douglas Preston & Lincoln Child: Fear
    Larry Correira: Die Monster, die ich rief
    Steve Berry: Die Kolumbus-Verschwörung
    Howard Linskey: Gangland
    D. J. Molles: Unter Toten 1
    Hugh Howey: Silo
    Olen Steinhauer: Die Kairo-Affäre
    Will Jordan: Der Absturz
    James Rollins + Rebecca Cantrell: Das Evangelium des Blutes
    Craig DiLouie: Dead 2
    Matthew Mather: Cyberstorm
    Patrick Lee: Mind Reader
    Max Barry: Lexicon
    Stephen King: Mr. Mercedes
    Clive Cussler + Jack DuBrul: Tarnfahrt
    Nick Cutter: Das Camp
    Simon Kernick: Treibjagd
    D. J. Molles: Unter Toten 2
    Matthew Dunn: Spycatcher 2 - Krieg der Spione
    Manel Loureiro: Apokalypse Z - Dunkle Tage
    Oliver Harris: London Underground
    Don Winslow: Missing New York
    David Baldacci: Der Killer
    Daniel Suarez: Control
    Patrick Robinson: Sole Survivor aka Lone survivor
    Jack Bowman: Crash
    M.S. Coleman: Netwars - Der Code
    Robert Ludlum + Kyle Mills: Das Galdiano-Experiment
    Marko Leino: In der Falle
    Joe Hill: Christmasland
    Kathy Reichs: Knochen lügen nie
    Tom C. Winter: Welt der Toten
    Anonymus. Psychokiller
    Dwayne Smith: Der Clan
    Brad Thor: Schwarze Liste
    Trevor Shane: Paranoia 3
    Jason Matthews: Operation Red sparrow
    Robert Harris: Intrige
    Joe R. Lansdale: Kälte im Juli
    D. J. Molles: Unter Toten 3
    Tom Wood: Kill shot
    Ben Berkeley: Haus der tausend Augen
    J. T. Brennan: Omega
    Hugh Howey: Level
    Thomas Finn: Aquarius
    Richard Phillips: RHO Agenda 1 + 2


    Bis dahin erst einmal. Änderungen vorbehalten (wohl eher mehr Zugänge, denn Abgänge)

    The water in my whisky is the poison in my brain

  • Baldacci habe ich mal gelesen, fand ich aber nie so prickelnd. Soll auch heute sehr stark nachgelassen haben, wie mir ein Freund sagte, der alles von ihm liest.
    Das von Ludlum ist ein älteres, was jetzt erst auf Deutsch erscheint?

  • Nö,
    das von Ludlum ist Teil der Reihe um Covert One, die er kurz vor seinem Tod mit Gayle Lynds entwickelt hatte. Wird wie "Bourne" nur von anderen Autoren weitergeführt, wobei bei "Bourne" die Rechte an van Lustbader veräußert wurden und eigentlich nur der Umsatzzahlen wegen noch unter dem Namen Ludlum vermarktet werden. Die Autoren sind in allen Fällen gestandene Thrillerschreiber und nicht schlecht, aber eben kein Ludlum. Nah dran ist die genannte Gayle Lynds, die auch einige gute Soloromane veröffentlicht hat.


    Baldacci ist in seiner Qualität schwankend wobei ich bei einigen - der King & Maxwell-Reihe (derzeit mit lecker Rebecca Romijn im TV auf Vox) - einen Vertragsautoren vermute, auch keiner genannt wird. Frühere Stärke hatten eigentlich nur die fünf "Oliver Stone"-Romane.

    The water in my whisky is the poison in my brain

  • prima thread red!
    die neufassung von "MELODIEN" von helmut krausser,
    dem lieblingsautoren meiner ewigen liste,
    erscheint am 08.10.2014 !!!
    für mich DAS hightlight dieses jahres!
    mein festa highlight für 2014:
    "65 Stirrup Iron Road" erscheint im august 2014!
    "Nur 666 Exemplare, handsigniert von zehn der erfolgreichsten Autoren des Hardcore-Horrors: J.
    F. Gonzalez, Ryan Harding, Brian Keene, Jack Ketchum, Edward Lee, Shane
    McKenzie, Tom Piccirilli, Bryan Smith, Nate Southard, Wrath James
    White. " - vorbestellt!

  • Schöner Thread! Also, mal nachdenken...


    Stephen King "Mr. Mercedes"
    Robert Galbraith "Der Seidenspinner"
    Sebastian Fitzek "Passagier 23"
    Cormac McCarthy "Ein Kind Gottes"
    Erich Maria Remarque "Der schwarze Obelisk"
    Erich Maria Remarque "Der Funke Leben"
    Erich Maria Remarque "Zeit zu leben und Zeit zu sterben"
    Erich Maria Remarque "Liebe Deinen Nächsten"
    Erich Maria Remarque "Der Himmel kennt keine Günstlinge"
    Paul Auster "Sunset Park"
    Ernest Hemingway "Fiesta" (Neuübersetzung)
    Joe R. Lansdale "Die Kälte im Juli"
    + natürlich etliche Festa-Werke...


    Sind viele Romane darunter, die schon lange auf dem Markt sind, die ich aber bislang nicht geschafft habe zu erwerben... :)

  • hab ja das festa extrem-abo
    und der handyman-jack-roman "durch das schwert" :love: ist ein must-have.
    ganz wichtig ist langfristig auch thomas ligotti 2015 "grimscribe".
    also festa-bücher sind mir auf jeden fall wichtig.


    außerdem man munkelt von einem neuen roman von tanja dückers.

  • Abgesehen von den Festas (hier kaufe ich alles aus der Extrem-, der Horror-TB- und der Crime-Reihe), sind geplant:


    Chris Carter - Der Totschläger
    Richard Laymon - Der Geist
    Nick Cutter - Das Camp
    Sebastian Fitzek - Noah (erscheint Ende des Jahres als TB)
    Sebastian Fitzek - Passagier 23 (klingt zu interessant, um auf das TB zu warten...)
    Joe Hill - Christmasland (erscheint ebenfalls Ende des Jahres als TB)


    Von bereits erschienenen Büchern möchte ich diverse Romane von Jack Ketchum, Dan Simmons, Scott Sigler und Roger Smith kaufen, die mir in der Sammlung noch fehlen.
    Und ich müsste auch mal mit den Bond-Romanen aus dem Cross Cult Verlag weitermachen. Habe hier bislang nur die ersten 4 Bände.

  • Gute Idee, Bodde! Hab ich in meiner Aufzählung natürlich völlig vergessen...die restlichen Fleming-Bonds aus dem Cross Cult-Verlag sowie deren Nachfolger von Kingsley Amis, John Gardner usw. sind natürlich ein Muss...bleibt eigentlich nur noch die Frage, wie zum Henker ich das alles finanzieren soll... :whistling:

  • Das ist das große Problem, Creed... Und dann entdeckt man nebenbei (auch dank dieses Forums) immer wieder neue Schriftsteller, die man dann auch haben möchte...
    Im Moment versuche ich nicht mehr als 50 EUR pro Bücher auszugeben. Ist aber so gut wie nicht realisierbar...


    Ach ja, wollte dieses Jahr auch mal den ein oder anderen Roman vom Autorenduo Preston/Child antesten... "Relic" ist da ja glaube ich der erste Roman oder?

  • Ich fand und finde den Film dazu ganz passabel. Obwohl hier die Filmemacher ja schon ziemlich dreist sind: Eigentlich ist dies ja auch der Auftakt der "Pendergast"-Reihe, doch im Film gibt es diese Hauptfigur überhaupt gar nicht ?(

  • habe vorbestellt, teils vor langer zeit:
    bei voodoo-press:
    isabels feuer von donna lynch.
    das andere ende von john shirley
    beim luzifer-verlag:
    scin medicine – tim curran.

  • Oh, Mann nich gut dieser Thread.Ich mein für meinen Geldbeutel.


    Über eine Liste muß ich länger nachdenken.Wenn ich bedenke was ich alles vorbestellt habe wird mir schlecht.


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Ich will mich übrigens nicht mit fremden Federn schmücken, die Idee dieses Threads hab ich eigentlich hier ausm Forum aufgegriffen. Leider weiß ich nicht mehr, wo und von wem das war. Zumindest gebührt Dem- oder Derjenigen das Lob dafür.


    jörg. Ja, voodoo-press, da hatte ich auch einiges vorbestellt und es hat gedauert und gedauert. Wurde immer wieder verschoben. Das ist auch der Grund, warum ich Bestellungen bzw. die interessanten Bücher hier nicht aufgeführt hab. Wer weiß, wann die Werke dann im Endeffekt wirklich erscheinen.


    Bei Atlantis hab ich den Joseph Nassise "Das Blut der Helden" auf der Warteliste. Ist vorgeordet gewesen und geht jetzt auch immer mehr Richtung Jahresmitte mit der Veröffentlichung statt zum Ende letzten Jahres.

    The water in my whisky is the poison in my brain

  • Ich habe da gar nicht so den Überblick wie andere hier, was so alles interessantes erscheint.


    Bei Festa habe ich auf alle Fälle das HPL-Abo, subskribiert sind "In der Haut des Wolfes" und "Schatten über Innsmouth". Bei der Edition Phantasia habe ich den "neuen" Harry Stephen Keeler bestellt sowie die beiden Privatdrucke, so sie denn mal erscheinen. Ansonsten fällt mir gerade auf, dass ich wesentlich mehr antiquarische Werke lese als aktuelle Erscheinungen. Was sagt mir das jetzt? 8o

  • Super Thread :thumbup:


    Am meisten bin ich gespannt auf:


    Cormac McCarthy - Ein Kind Gottes
    Chuck Palahniuk - Verdammt
    Joe R. Lansdale - Die Kälte im Juli
    Wrath James White - Yaccubs Fluch
    Wrath James White - Population Zero
    Edward Lee - Golem
    Edward Lee - Monstersperma
    Edward Lee - Goon


    Und die Taschenbuchausgaben von
    Joe Hill - Christmasland
    Donald Ray Pollock - Knockemstiff
    Marisha Pessl - Die amerikanische Nacht


    Und natürlich gibt es auch eine Menge ältere Bücher, die ich noch nachholen will.

  • Ein kleiner Vorgeschmack :


    Mr.Mercedes King
    Todesurteil Andreas Gruber
    Lost island Preston Child
    ??? Der Geist des Goldgräbers
    ??? Rache des Untoten
    ??? Der gefiederte Schrecken
    House of nicht ERLÖST
    Arena S.Scarecrow
    Die Blutkrähen S.Scarecrow
    Kolumbus Verschwörung S.Berry
    Evangelium des Blutes Rollins
    Vermächtnis der Maya C.Cussler
    Der Geist Laymon
    Tarnfahrt C.Cussler
    Feuerflut Rollins
    Unter Druck C.Cussler
    Das Camp N.Cutter


    M.Krug,Voodoopress,Festa,Atlantis,Deltus, Cross Cult kommt später.


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Ach ja, Mr. Mercedes hatte ich vorhin vergessen.
    Aber meine Liste ist eh nicht komplett, da gibt es noch viel mehr interessante Bücher, auf die ich gespannt bin. Zum Beispiel Shane McKenzie mit "Muerte con Carne".

  • Xorron.
    Danke, den
    Preston/Child Lost Island hatte ich völlig vergessen


    Hier mal meine Luzifer-Liste:
    Mega - Jake Bible
    The End 2 - G. Michael Hopf
    Bleeding Kansas - L. 'Roy Aiken
    Skin Medicine - Tim Curran
    Die Nester - Barry Napier
    Russell Blake - Jet und jetzt auf die zweite Seite deren Vorschau geblättert. Hattest du die gesehen Jörg? Ich nämlich erst im zweiten Anlauf.
    Survival Instinct - Kistal Stittle
    Leviathan Rising - Jonathan Green (Pax Britannia 2)
    Currency of souls - Kieran Patrick Burke
    Anti Bio
    Dead Team alpha
    Z Burbia - alle drei von Jake Bible
    Planet Brutal - S. P. Murphy
    Leviathan
    Skull Moon
    Headhunter - alle drei von Tim Curran
    Predator X - C. J. Waller (erinner mich dran, dass es da mal einen C-Film gab, gleich mal nachforschen, ob die was miteinander zu tun haben. Nö, haben sie nicht, gerade festgestellt.)
    Trudge - Survivng the zombie apocalypse - Shawn Chesser


    Nicht mehr Luzifer
    Tage des Schmerzes 1 + 2 - Andreas Schnell
    Tödlicher Auftrag - Joe Haldeman
    Soylent Green - Harry Harrison
    Totes Land 1 - Ausnahmezustand - M. H. Steinmetz
    Valley of the scarecrow - Gord Rollo
    Atmosphere - Michael Laimo

    The water in my whisky is the poison in my brain