Vorstellungsthread

  • Moin,


    wie man bei uns in Hamburg zu sagen pflegt. Ich bin das Frischfleisch :-D


    Bin 43 (gefühlt mindestens das doppelte) und heisse real Tanja. Nordlichtliest ist mein Bloggername . also der wo ich im Netz meist schreib und lesetechnisch mit unterwegs bin. Ich lebe mit Mann und 16 Blutegeln mitten in Hamburg.

    Zum Thema Festa und Horror bin ich ganz frisch gekommen. Früher habe ich Horrorfilme verschlungen die durften auch richtig blutig sein (fragt bitte nicht nach Beispielen, ich schaue seit Jahren fast kein TV mehr und bin da wirklich raus) irgendwann hab ich dann das Thema aus den Augen verloren weiss gar nicht so genau wie das kam. Seit ich meinen Blog habe und rezensiere lese ich dafür wieder ganz viel zuerst habe ich nur Thriller gelesen und dann kamen auch andere Genres (peinliche wie Liebesromane etc dazu) dass man auch Horror lesen kann kam mir erst vor einigen Tagen in den Sinn als ich nach einer Erotik Buch Phase dringends Mord und Totschlag brauchte.


    Ja aktuell lese ich mein erstes Festa - "Kühe" bin vom Schreibstil echt angetan und habe mir glaube ich für die Rezi noch nie soviele Notizen gemacht und ich bin erst bei 30%. Habe zudem ein Abo in Extrem und Horror Thriller und bin gespannt was mich da so erwarten wird.


    Wenn ich nicht lese (kommt selten vor) dann befasse ich mich mit Mädchenzeug ;-) Diamondpainting, spinnen (das um Wolle zu machen, nicht die 8beiner) achso und meine Lieblingsmusikrichtung ist alles rund ums Thema Mittelalter.


    puh so nun hab ich euch vollgesabbelt, lasse liebe Grüße da und schaue mich mal um hier.

    Tanja

  • Moin Moin, oder auf hessisch Ei Gude,

    willkommen im Forum.

    Wünsche Dir viele tolle Lesestunden, mit den Extrem Büchern und den Horror und Thriller Bücher wirst Du bestimmt viele tolle Bücher entdecken. :S

    Gelesene Bücher 2020
    in
    Frankfurters Blog

  • Moin Moin, oder auf hessisch Ei Gude,

    willkommen im Forum.

    Wünsche Dir viele tolle Lesestunden, mit den Extrem Büchern und den Horror und Thriller Bücher wirst Du bestimmt viele tolle Bücher entdecken. :S

    Willkommen! Hier wirst du mit so viel Lesestoff angefixt, dafür reicht ein Leben nicht!:D:thumbsup:

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • Hallo Nordlichtliest. Schön dich bei uns begrüßen zu dürfen. :)
    Liebesromane haben ihre Daseinsberechtigung, genau wie andere Genres. Solange es einem gefällt, darf man es gerne lesen, auch ohne dass es einem peinlich ist. ;)

  • Moin Moin auch Nordlichtliest,


    und hier nun mal Grüße vom Zentrum der Welt (also das Rheinland in NRW) :D.

    Mit dem Extrem und dem Horror & Thriller Abo bist du schon mal am Puls aller Sinnesfreuden angekommen, da kann also nicht mehr viel schief gehen.

    Ansonsten viel Spaß hier, man liest sich ;).

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Ich bin zwar schone ein paar Wochen im Forum angemeldet, aber ich denke ich sollte mich trotzdem einmal kurz vorstellen.


    Ich bin der Alexander und komme aus dem "wunderschönen" Ruhrgebiet (Dortmund).


    Ich bin eher Fan der klassischen Horrorliteratur, wie z.B. Lovecraft etc.

    Auch wenn hier und da andere Verläge gleiche und ähnliche Literatur billiger anbieten, bin ich leider ein absoluter Buchfetischist, d.h. ich mag meine Bücher am liebesten als Hardcover und ich ärgere mich über jeden Knick und Fleck in meinen Büchern. Folglich bin ich dem Festa Verlag mit seinen tollen Hardcovers verfallen.

    Die Extreme-Reihe allerdings erwerbe ich nur als E-Book, da es nicht meine Hauptliteratur ist.

    Ansonsten bin ich riesengroßer Richard Laymon Fan. Wer kennt nicht die Phasen, in denen einem das Lesen keinen Spaß mehr bereitet. Wenn dies bei mir der Fall ist, hole ich mir ein Laymon aus meinem Regal. Einfach, schlicht und spannend und ich kann wieder nicht genug vom Lesen bekommen.

    Desweiteren verliere ich mich gerne in Büchern zur Evolution, Astronomie und Geschichte.


    Ich hoffe auf ein fröhliches Miteinander.


    Beste Grüße

    Alex

  • Herzlich Willkommen

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • Hallo und auch von mir herzlichst Willkommen, Cthulhu .

    Ja die Macken an Büchern und der Wahnsinn, der dann beim Besitzer ausbricht. Da können auch einige hier ein Lied von singen.

    Schlimm wird es nur, wenn ich dann mitsinge. Denn ich singe extrem schief.:D

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Nachdem ich in einem anderen Thread mit gedämpfter Stimmung gestartet bin, will ich nun die Höflichkeit walten lassen und mich vorstellen: Mein Name ist Jörg...


    Ich bin hier zwar neu angemeldet, dem Festa-Verlag aber schon seit seiner Gründung treu.

    "Lovecrafts Bibliothek des Schreckens" hat mich ins Dunkel getrieben und ewig gebunden... :/ ( ...mmhhh . . . falsches Nerd-Universum... ;) ) und auch heute noch ist Lovecraft und auch nur der entfernteste Dunstkreis davon mein Hauptfokus - so entfernt sogar, dass ich auch die Nicht-Horror-Werke des Kollegen Howard gekauft habe. Wobei... nein, die hätte ich eh haben wollen.

    Aber auch andere Bereiche finden immer wieder mein Interesse: Romane aus der allgemeinen Horror-Reihe, Festa Extrem, Pulp Legends und Must Read haben in ausgewählter Weise zu mir und zudem mein Gefallen gefunden. Über 100 Festa-Bände stehen mittlerweile in meinen Regalen - 76 davon im Hardcover.


    Neben dem gedruckten Wort gehört meine Liebe auch anderen Medien wie Comic, Film etc. Bzgl. der laufenden Bilder bin ich auch schon lange im Internet und in Printmedien aktiv, gehörte zu den Redaktionen verschiedener Webseiten, habe Booklet-Texte für verschiedene DVD- und BluRay-Veröffentlichungen geschrieben und für solche auch Audiokommentare eingesprochen. In letzte Zeit besonders häufig mit Lovecraft-Relevanz.


    Als ein weiteres Interessengebiet - jenseits von Lovecraft und Festa - möchte ich meine Leidenschaft für "Star Wars" anführen. Als "Darth Jorge" bin in gewissen Bereichen des Web-Fandoms schon mal aufgefallen - und zudem bin ich in gewisser Regelmäßigkeit im SW-Podcast "Radio Tatooine" zu hören.


    Soweit erstmal... Lange her, dass ich in einem Forum kommuniziert habe. Fühlt sich aber gut an.... 8):thumbsup: