Ich lese gerade...

  • mein 90. beendetes buch in diesem kalenderjahr war dieses werk:


    "ich mag mich wenn ich lache. autobiographie" - zora neale hurston (1891-1960).

    ammann-verlag, schweiz, 2000, übersetzung und anmerkungen: barbara henninges, 398 seiten.


    ein lob vorneweg an die umfangreich-begleitende arbeit der übersetzerin und erläuternde infos

    zur verfügung stellenden > barbara henninges - eine großartige arbeit.:thumbup::thumbup::thumbup:

    nach der lektüre kann ich nur sagen: die farbige anthropologin und schriftstellerin zora neale hurston

    sollte jede/r kennen. es lohnt sich! - ihre arbeiten über afroamerikanische kultur, gesänge, voodoo, zombies,

    sprache, bräuche usw. gehören unbedingt ins deutsche übersetzt.... :S8);)


    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

    Edited once, last by jörg ().

  • Muss sagen mit dem Urlaub komm ich im Moment wenig zum Lesen. Bin weiterhin noch bei Necroscope 2 und parallel dazu hab ich "Everdead" angefangen.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Charles Platt - Die Macht & der Schmerz ...


    ...beendet : zog sich n bisschen, weiß aber nicht, ob das grad an der Arbeitsbelastung, den vielen Triellen oder am Schreibstil lag. War eher so Mittel, in den 70ern bestimmt noch n Aufreger, aber wirkt 2021 etwas altbacken. Im Vergleich zum superbem "The Gas" oder auch "Sweet Evil" oder "Blood Crazy" der schwächste Platt.


    Weiter mit : Sea Caummisar- My #3 Fan

  • die gute sibylle berg ... seit 1998 eine meine lieblings-schriftstellerinnen.:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    ich lese in den wahnsinnig guten stories von adelheid duvanel weiter und

    maaza mengistes roman ist ein lese-schmaus ...

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Nach : Sea Caummisar - My #3 Fan....


    kurze Zusammenfassung: 3 Damen überfallen & foltern die Mitglieder eines Snuff Rings zu Tode, mit den üblichen ekligen Bestandteilen....


    Geht es nun an die neue Sammlerausgabe...

    Carlton Mellick III : Apeshit

  • Sorokins ersten Teil der Eis-Trilogie gestern beendet und weil es so gut war, gleich mit BRO weitergemacht.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • habe "himmel" von sandra newman gestern abend zu lesen begonnen...

    warum nur ist mir diese besondere autorin bisher durch die lappen gegangen ?

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • K. Wolfram

    frau newman hatte ich, bis vor ein paar tagen, gar nicht auf dem schirm. ihr "himmel" macht mich mit seiner komplexen

    phantastik sehr glücklich, ist eigen, erinnert ein wenig an paul auster, jonathan carroll u.ä. ---

    ja, in letzter zeit kommt für mich das reizvollste & spannenste allermeist von autorinnen. ;)

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • War ein Gag, jörg ... :D

    Ich kann da eh keine brauchbaren Vergleiche ziehen weil ich weder Paul Auster, Jonathan Carroll oder so manche Autorin kenne, die du uns hier etwas näher bringst., was ja auch irgendwo recht informativ ist.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • eben Apeshit von Carlton Mellick III. beendet...


    ...was für ne nice, kurzweilige Sammlerausgabe war das denn?? N Rudel Teenager, von denen jede/r eine besondere ... nennen wir es "Vorliebe" oder Spleen hat, verbringen ein Wochenende in einer Hütte im Wald. Und jedes Mal, wenn sich der werte Leser sicher fühlt und die Geschichte stringent verläuft, biegt die Handlung irgendwie unvorhersehbar ab, so nach dem Motto "sie tranken friedlich Bier, als sie plötzlich Ameisen in ihren Nasennebenhöhlen hatten und fröhlich in Flammen standen" (Nein ... das passiert nicht im Buch , aber in manchen Momenten fühlt man das...)


    Weiter geht's mit... irgendwas kurzem, da diese Woche die neuen extrem Bände kommen sollten...

  • Wade H. Garrett = Ein Blick in die Hölle Buch 8


    hab hin und her überlegt welchen Extrem Band ich zuerst lese, hab zwar richtig Bock auf Edward Lee aber weil Blick in die Hölle 7 noch gut im Gedächtnis is und 7 & 8 zusammen gehören, fange ich mit dem guten Herrn Garrett an.

    😁